Sonntag, 28. Februar 2016

Vegane Kokos-Muffins... ein himmlischer Genuss

Hey Beauty´s...

ja das Backen ist zwar immer noch nicht meine große Leidenschaft, aber das vegane Backbuch hat mich mal wieder an den Ofen gelockt.
Herausgekommen sind die Kokosnussmuffins. Wer Kokosnuss mag, wird dieses Backwerk lieben.


Was man machen muss? Sehr einfach ;) alle Zutaten gründlich vermischen und das Ganze bei (180 Grad Ober-/Unterhitze) oder (160 Grad Umluft) im Ofen für ca. 25 Minuten backen.

Zutaten:


*240g Mehl (ich habe Vollkornmehl verwendet)
*2Tl Backpulver
*1pr. Salz
*350ml Kokosmilch
*5-6 EL ungesüßtes Apfelmuß (im DM gibt es z.B. eine tolle Auswahl)
*225g Zucker (am Besten Rohrzucker und keinen weißen Industriezucker)
*1TL gemahlene Vanille (ich habe die Vanille durch 5 Tropfen von myprotein Flavdrops ersetzt, das könnt Ihr denke ich aber auch ganz weglassen oder durch ein anderes Gewürz ersetzen)
*100g Kokosflocken zum Untermischen
*z.B. weiße Schokolade und Zuckerperlen zum Verzieren

So schauen die Muffins direkt nach dem Backen aus:


Da mir die Optik noch nicht peppig genug war, habe ich die süßen Muffins verziert:


Die Kügelchen habe ich übrigens im Xenos entdeckt.
Ich kann nur eins sagen: eine absolute Kokosnussgeschmacksexplosion für den Gaumen - ein typischer Gaumenschmaus....

Vielleicht habt Ihr ja Lust die Muffins mal nachzubacken. Über Kommentare freue ich mich immer sehr. ;) Falls Ihr einen Blogpost dazu machen möchtet, freue ich mich über einen Link.
Ich bin jedenfalls hin und weg und werde sie definitiv noch mal backen. 
Habt einen zauberhaften Sonntag.

 

Mittwoch, 24. Februar 2016

Silber-Liebelei... Augen-Make-Up und die Prophezeiung der Woche

Hey Beauty´s...

Mein letzter Glückskeks hat mir folgendes vorausgesagt:
"Nur Geduld die Zeit arbeitet für Sie".

Naja Gedud ist zwar nicht eine meiner Stärken, aber ich dachte mir, dass es mal wieder an der Zeit ist, Euch ein AMU zu zeigen.




Der Look...

*Kryolan Eyeshadow Base
*Electra (Mac) bewegliches Augenlid
*Harmony (Zoeva Rose Golden Palette) in der Lidfalte
*Nylon (Mac) unter der Augenbraue
*Ghesso (Mac) im inneren Augenwinkel
*Lidstrich: easy2use eyelinerpen
*Mascara oben: Multimizer Mascara waterproof (Catrice)
*Mascara unten: P2 LE Carnevalesque blau
*Augenbrauen: P2-helle Augenbrauengel

Das war es auch schon. Der Look dauert nicht lang und macht auch im Alltag einiges her.
Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Woche. Vielleicht habe ich ja das Glück, dass die Zeit nun schneller für mich arbeitet.

Sonntag, 21. Februar 2016

Nagellack der Woche #Week in Rosey Wood

Hey Beauty´s...

was könnte ich Euch am Ende der Woche nur zeigen? Diese Frage habe ich mir schon am letzten Sonntag gestellt und bin auf den Nagellack der Woche gekommen.
Der Manhattan Nagellack in der Farbe 520 Rosey Wood war ein Geschenk einer Freundin.
So schaut das ganze aus...


Der Nagellack kam in einem Set mit einem Nagelhärter daher und hat eine Woche gehalten.

Was war denn Euer Nagellack der Woche?
Startet Morgen in eine glückliche Woche. =)

 

Donnerstag, 18. Februar 2016

Ausgefallene Kombi? Erdnusscreme, Nutella und Marmelade...

Hey Beauty´s...

Experimentieren ist mein 2. Vorname. So kam ich auf 2 neue Vollkornbutterbrot-Kombinationen, die sich super für das Frühstück, Abendessen oder als Snack eignen.

Variante 1:


Man nehme eine Scheibe leckeres Vollkornbrot und kombiniere eine Schicht der dm Bio Erdnusscreme Crunchy mit einer Schicht Nutella, klappt das Brot zusammen und schwupps hat man eine Geschmacksexplosion.

Wenn ich schon von Geschmacksexplosion spreche, die sich im Mund entfaltet und sämtliche Geschmackssinne anregt, muss ich Euch die 2. Kombination (mein Favorit) zeigen.


Auf einer dünnen Schicht der Erdnusscreme, kommt ein wenig Erdbeermarmelade. Oh mein Gott, ich sage Euch, dass das ganze sowas von lecker schmeckt. Meine liebste Marmalade ist übrigens die von der dm BIO Marke in Erdbeere.

Was sagt Ihr zu dieser Kombination?
Was sind denn Eure eigenartigsten Geschmacksideen, die ich unbedingt mal austesten sollte?



 

Dienstag, 16. Februar 2016

Ein pudriges Gesicht ist out #Mac Fix +

Hey Beauty´s...

ich dachte mir, dass ich Euch mal folgendes Produkt zeige. Die Meisten werden das Mac Fix + mit Sicherheit kennen. Ja der Preis ist mit ca. 21 Euro erst mal ein "Schlag ins Gesicht", aber Macprodukte haben ihren Preis.


Diejenigen, die gerne Foundation oder Puder benutzen und nicht so "geschminkt" oder zugepudert aussehen möchten, werden an diesem Spray ihre Freude haben. Das Mac Fix + ist aber in der Tat kein Make-Up Fixierungspuder.
Ich mag den extrem pudrigen Look nicht so gerne. Nachdem ich meine Foundation aufgetragen habe, sette ich diese aus Gewohnheit mit einem Puder. Nachdem ich mich komplett geschminkt habe (d.h. Blush, Kontur, Highlight etc.) sprühe ich mir das Fix + darüber.
Es trocknet meine Haut nicht aus und ist gut verträglich. Alledings hängt das ja von dem jeweiligen Hauttypen ab. Ich hatte das Make-Up-Fixing Spray von alverde und das hatte so viel Alkohol enthalten, dass es nichts gemacht hat, außer meine Haut noch mehr auszutrocknen.
Enthalten sind immerhin 100ml und da man benötigt auch nicht all zu viel.Ein Sprühpump reicht mir aus. Mit dieser Flasche komme ich ca. 1/2 Jahr hin und das ist dann bei nahezu täglicher Benutzung völlig in Ordnung.

Benutzt Ihr diese Sprays? Habt Ihr vielleicht sogar Produktempfehlungen?
Ich wünsche Euch einen spritzigen Dienstag..

 

Sonntag, 14. Februar 2016

Augenkonturenpads von Rival de Loop #First Impression

Hey Beauty´s...

ich habe mir heut gedacht, dass ich mich nach der Putzerei mit einem kleinen Besuch in der Drogerie belohne und einfach mal durch den Laden bummel, um zu schauen, was es denn Neues gibt.
Entdeckt habe ich dann folgendes Produkt:


Die "Soforthilfe" gegen Fältchen lass ich mal dahingestellt, denn an solche Versprechungen glaube ich in der Tat nicht.
Die Augenpads sollen auf gereinigter, trockener Haut aufgetragen werden. Sie müssen ihre volle Wirkung dann innerhalb von 10-15 Minuten Einwirkzeit entfalten.


Mein erster Eindruck ist, dass sich die Pads problemlos aufkleben lassen. Das Gel auf der Unterseite sorgt für einen kühlenden Effekt, der sehr schnell eintritt und durchaus angenehm ist.
Für den Sommer finde ich diesen Effekt klasse und nach einem Sonnenbad könnte ich mir sehr gut vorstellen diese Pads zu verwenden.
Eine reichhaltige Pflege gegen Fältchen sehe ich in diesen Augenpads aber nicht.
In der Verpackung sind 6 x 2 Pads enthalten. Der Preis lag bei ca. 3,50 Euro.
Hmm... teuer? Wenn man bedenkt, dass man die Pads nur einmal aufkleben kann, würde ich sagen ja, das Produkt ist eindeutig ein wenig zu teuer.
Habt Ihr schon mal Erfahrungen mir diesen Pads gemacht?

Ich wünsche Euch einen zauberhaften Sonntag... genießt den freien Tag und startet morgen gut in die neue Woche...

 

Freitag, 12. Februar 2016

Gesichtspflege für die trockene Haut #Mein Wintertipp

Hey Beauty´s...

Da ich diese Gesichtspflege für meine trockene Haut im Winter sehr liebe, kann ich gar nicht anders, als Euch meinen derzeitigen Favoriten vorzustellen.
Vielleicht leidet die ein oder andere unter Euch auch unter trockener bis sehr trockener Haut.


Ich kaufe die Coldcream mit Bienenwachs von Weleda schon seit Jahren nach und liebe diese reichhaltige Creme vor allem im Winter. Der Preis liegt bei ca. 7 Euro und oftmals kaufe ich das Produkt im Rossmann.
Meine trockene Haut wird optimal gepflegt und das beste an der Creme ist, dass sie sich mit sämtlichen Foundations "verträgt". Zumindest habe ich keine Probleme, dass meine Foundation fleckig wird oder sich schlechter verteilen lässt.
Ergiebigkeit? Das kann ich nur mit einem klaren JA beantworten. Eine Erbsengröße reicht für meinen gesamten Gesichts- / Halsbereich. Für mich wird diese Creme definitiv der heile Gral bleiben.
So... Morgen steht auch schon wieder das Wochenende an.
Was habt Ihr Schönes geplant?



Mittwoch, 10. Februar 2016

Vegane KiBa Muffins #ManGönntSichJaSonstNichts

Hey Beauty´s...

Mitte der Woche, was erwartet Euch? Ihr habt es ja schon in der Überschrift gelesen, ja ich habe gebacken und das obwohl das Backen an sich nicht meine liebste Beschäftigung ist.
Die Muffins habe ich aus dem Veganen Backbuch. Ich bin zwar keine Veganerin, esse aber sehr gerne vegan und probiere selbstverständlich gerne Neues aus.
So sind mir auch die KiBa Muffins gelungen:


Ich gebe Euch auch sehr gerne das Rezept mit:

Ihr müsst folgende Zutaten miteinander vermischen und in süße Muffinförmchen füllen und bei ca. 175- 180 Grad (Umluft) 20 - 25 Minuten backen:

*3 Bananen (möglichst reif) zerstampfen
*1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 350g)
*100 Zucker (am Besten Rohrohrzucker)
*60 ml Pflanzenöl
*300 g Mehr (ich habe Vollkornmehr verwendet)
*2 TL Backpulver
*1 pr Salz
-----------------------------------------------------------------------
Wer möchte, kann die Muffins mit Schokolade oder Zuckerguss dekorieren.

Das Buch gibt es auch im Handel:


ISBN 978-3-625-17063-1

Das Buch gefällt mir richtig gut und die Rezepte darin machen Lust auf mehr. Demnächst werde ich die Kokosmuffins austesten und Euch zeigen.

Nun wünsche ich Euch eine kulinarisch köstliche Wochenmitte...

 

Sonntag, 7. Februar 2016

Meine Woche... Beauty - Alltag und eine Entdeckung

Hey Beauty´s...



Wenn ich am Ende der Woche vor dem Pc sitze und meine Woche Revue passieren lasse, kann ich es immer kaum glauben, wie schnell die Zeit rennt.
Ja unser Leben hängt täglich am seidenen Faden (hoffentlich ist dieser ziemlich reißfest).
Aus Zeitnot habe ich Euch 3 meiner liebsten Wochenoutfits fotografiert:


Outfit:
*Hemd (Zara aktuell)
*Schal (C&A 2015)
*Hose (H & M aktuell)
*Schuhe (Lacoste aktuell)

Mein 2. liebstes Wochenoutfit:


*Pullover (H & M 2015)
*Hose (H & M aktuell)
*Schuhe (Lacoste aktuell)

Mein 3. liebstes Wochenoutfit:

*Stoffblazer (H & M 2015)
*Bluse (Zara - aktueller Sale)
*Hose (H & M aktuell)
*Schuhe (Lascoste aktuell)

Auch kulinarisch war ich mal wieder vielfältig unterwegs.
Beginne ich mal mit einem kleinen Tipp. Die Pommes sind von MC Cain (Ofen) und die Soße ist so was von lecker.
Früher zu meinen alten Zeiten, als ich noch Fleisch gegessen habe, fand ich die Süßsauersoße von Mc Doof immer köstlich. Diese Soße von Develey (Kaufland) habe ich durch einen Zufall entdeckt und was soll ich sagen? Unfassbar - es könnte ein Dupe zu der besagten Soße sein.
 
 
Folgendes Frühstücks-Couscous gab es neu im Dm. Allerdings muss ich sagen, dass der Preis von fast 4 Euro bei der geringen Menge eine Frechheit ist. Da es nicht herausragend schmeckt, bleibe ich lieber bei meinem Müsli.


Auf der Arbeit esse ich jeden Tag eine Banane und einen Apfel. Dazu habe ich in der Regel auch Vollkornbutterbrote. Des Öfteren habe ich auch mal einen Joghurt dort. Diese Zuckergussberliner gibt es leider nur in der Karnevalszeit, aber ich kann Euch sagen: himmlisch.
Unten rechts im Bild könnt Ihr einen Karnevalskrapfen sehen, den eine Arbeitskollegin spendiert hat. (Yummi) Und ganz ehrlich ;) Kalorien sollte man nicht immer zählen.


Da das Leben nicht nur aus Verzicht besteht, war ich auch in dieser Woche beim Italiener essen. Es gab Tagliatelle Vegetaria mit gegrilltem Gemüse und Sahnesoße. Zum "Ablöschen" hat sich Ginger Ale bewährt.


In meiner Mittagspause habe ich die Zeit genutzt, um mal kurz im DM ein paar Kleinigkeiten einzukaufen. Eine leichte Erkältung hat mich dazu gebracht, Heiße Zitrone und Salbei Bonbons zu kaufen. Die Sojamilch mache ich mir sehr gerne in den Kaffee und bei dem Schaf war es Liebe auf den ersten Blick. Nun habe ich ein Büroschaf, das dringend einen Namen braucht.
Wenn Ihr nicht möchtet, dass dieses niedliche Wesen namenlos bleibt, könnt Ihr gerne Eure Ideen mitteilen.


Ganz unerwartet habe ich dann nach Feierabend im Zeitschriftenhändler meines Vertrauens diese Glamour entdeckt. Diesmal ist eine Probe der Chanelfoundation enthalten, aber dazu habe ich Euch ja einen eigenen Blogpost verfasst.
Meine herzallerliebste Schmusekatze hat sich in dieser Woche auch wieder von mir mit Kuscheleinheiten verwöhnen lassen.


Aber meine kleine Freundin ist nicht nur eine Schmusekatze, sondern auch sehr darauf bedacht, ihre Bildung aufrechtzuerhalten.
Ein Buch in der Woche ist für sie kein Problem.


In dieser Woche haben wir beide folgendes Buch gelesen (kurz darauf ist sie, wie man schön sehen kann, friedlich eingeschlafen):


Das Magisterium ist nicht nur optisch ein schönes Buch und macht einiges im Bücherregal her, nein es lies sich auch gut lesen.
Erst habe ich gedacht hmm ob das nun eine Geschichte wie "Harry Potter" ist, aber nein, die Story ist wirklich anders. Spannend, magisch, unvorhersehbar und ein wenig mitfühlend - so würde ich die Geschichte um Callum beschreiben. Es geht um Freundschaft, das Gute / Böse und um Selbstbewusstsein.
Ich möchte auch nicht all zu viel verraten. Wer Harry Potter mag, wird auch diese Bücherreihe mögen. Derzeit gibt es schon das Nachfolgebuch.
So muss ich sagen, dass ich in dieser Woche auch wieder 2 neue Bücher gekauft habe:


Da ich das erste Buch nun gelesen habe, stand für mich fest, dass ich das 2. Buch vom Magisterium auch unbedingt lesen möchte.
Ganz unerwartet ist mir das Buch "Die Kreuzfahrt mit der Asche meines verdammten Vaters" ins Auge gefallen. Das Cover hat mich direkt angesprochen und, da ich den Klappentext sehr spannend fand, ist auch dieses Buch in mein Einkaufskörbchen gewandert.
Ich liebe es einfach, mich hinzusetzen und ein Buch zu lesen. Man kann so schön in freme Welten eintauchen und alles um sich herum vergessen.


In dieser Woche habe ich mal ein wenig knalligeren Nagellack von Catrice (leider LE 2015) getragen. Dieses Lila ist so wunderschön.


Heute, passend zum Karnevalsumzug bei uns, habe ich diesen extrem farbigen Look getragen. Die Kombi aus Gold, Pink und Blau gefällt mir sehr gut.
Das war es dann aber auch schon mit dem Karnevalstyling. Ich muss ja zugeben, dass Karneval nicht so mein Ding ist. Diese ausgelassene / aufgezwungene Fröhlichkeit ist eher nichts für mich.
Am Samstag war ich dann mit meinem Dad in der City - einfach mal einen Vater / Tochter Tag genießen.

So nun wünsche ich Euch einen sehr guten Start in die neue Woche.
Was habt Ihr denn so im Laufe dieser Woche erlebt?

 

Freitag, 5. Februar 2016

Quicktipp zum Wochenende #Chanel Foundation in der Galmour

Hey Beauty´s...

heute ist Freitag, ein langes Wochenende naht und ich möchte Euch noch einen kleinen Tipp mit auf den Weg geben.
Wie es denn manchmal so ist, bin ich nach Feierabend ein paar Minuten vor dem Zug am Bahnhof und schlendere durch den Zeitschriftenladen. Kurz ein wenig rumbummeln und schon habe ich ein Magazin in der Hand.
Es ist die neue Glamour:

Enthalten war eine kleine Probe der Chanel Les Beiges Healthy Glow Foundation No 30 (2ml) und da ich so gerne Foundations ausprobiere, durfte die Glamour für 2,20 Euro mit.
"Healthy Glow" ist genau mein Geschmack. Ich bin sehr gespannt, wie die Foundation sein wird. Das Produkt kommt übrigens in einer winzigen Plastikflasche mit Pumpspender daher.

Kennt Ihr die Foundation? Was ist denn Eure liebste Foundation? 
Am Sonntag werdet Ihr wieder einen Blogpost mit Erlebnissen meiner Woche lesen können, wenn Ihr denn möchtet.
So nun wünsche ich Euch ein wunderschönes Karnevalswochenende....
Da bietet sich natürlich auch die Frage an, ob und wie Ihr Karneval feiert?

 

Dienstag, 2. Februar 2016

3D Lash Multimizer Mascara in waterproof aus dem neuen Catrice Sortiment

Hallo Beauty´s...

Catrice erneuert das Sortiment hin und wieder und so kam ich dazu, die neue Mascara 3D Lash Multimizer Mascara in der wasserfesten Variante zu kaufen.
Sie ähnelt meiner heiß geliebten Mutlimizer Mascara von Catrice sehr. Das Bürstchen ist ebenfalls eines aus Kunststoff, nur ist der Kopf ein wenig kleiner, was mir besser gefällt. Man kann so jede Wimper einzeln erwischen und in Szene setzen ;) aber seht am Besten selbst:


Ihr seht genau 2 aufgetragene Mascara Schichten. Wasserfest? Ja, das kann ich nur bestätigen. Auch lässt sich die Mascara mit dem Rival de Loop wasserfesten Augen-Make-Up Entferner problemlos abschminken.
Der Preis liegt ca. bei ca. 4,50 Euro. Die Verpackung schaut auch hübsch aus... aber sind wir mal ehrlich, in diesem Fall zählt dann doch eher der Inhalt.


Ich kann das Produkt nur empfehlen und werde die Mascara definitiv wieder nachkaufen. Kennt Ihr diese Mascara schon?

Habt eine gesunde Woche ;)