Freitag, 30. Oktober 2015

Herbstliche Kürbis-Gemüse-Suppe #Gesund schlemmen mit Genuss

Hey Beauty´s...

Heute geht es kulinarisch zu, denn ich habe ein einfaches Rezept für Euch, das sehr schnell kochbar ist.

Herbstzeit ist meistens auch die Zeit, in der man Kürbisse genießt und so ist die Basis dieser Suppe der Hokkaidokürbis.


Meine Eigenkreation:

1 Zucchini, 1 Paprika (Farbe Eurer Wahl) waschen und in grobe Würfel schneiden. Beides in einen Topf geben und kurz anbraten. Ich habe ein wenig Kokosöl verwendet.
Anschließend müssen 2 Karotten geschält, ebenfalls in grobe Stücke geschnitten und mit in den Topf geben werden.
1/2 kleinen Hokkaidokürbis gründlich waschen und in Würfel schneiden.
Wer hätte es anders gedacht? Auch diese Würfel kommen mit in den Topf.
Anschließend gebe ich 1/1/2 Liter Gemüsebrühe dazu, lasse den Topfinhalt ca. 20 min kochen und runde alles mit 2EL Sahne ab. Zu guter Letzt kommt mein Pürierstab zum Einsatz und schon ist die Herbstsuppe verzehrfertig.

Entweder Ihr esst mehrere Tage an der Suppe, friert Euch etwas ein oder Ihr ladet Eure Familie / Freunde zum Festschmaus ein.

Ich wünsche Euch ein herbstliches Halloweenwochenende...



 
 

Montag, 26. Oktober 2015

Ein Abend in der grünen Smaragdstadt #Der Zauberer von OZ das Musical

Hey Beauty´s...

heute habe ich einen Blogpost für Euch, der ziemlich viel vereint. Zum einen möchte ich Euch das Musical "Der Zauberer von Oz" vorstellen und zum anderen gibt es mein Outfit mit dem passenden Augen-Make-Up, das ich gestern getragen habe.

Fange ich mal mit dem Ausgangspunkt für das Amu an, nämlich dem Musical.
Ich war gestern mit einer Freundin in der Abendvorstellung von dem wunderschönen Musical.
Ich denke, dass viele von Euch die Geschichte um Dorothy und den Zauberer von Oz kennen. Aber für diejenigen unter Euch, die die Geschichte nicht mehr ganz so vor Augen haben, gibts eine Kurzfassung.
*Dorothy lebt mit ihrem besten Freund (Hund Toto) bei ihrer Tante Em und dem Onkel Henry in Kansas. Eines Tages bricht ein Wirbelsturm herein, und da sie kurz von zu Hause weglief, konnte sie sich mit den anderen nicht mehr in den Keller retten, sondern wird mit dem Haus der Tante weggeweht und landet im Munchkinland. Da das Haus auf der bösen Hexe des Ostens landet und sie erschlägt, feiern die Bewohner Dorothy als Heldin. Glinda die gute Hexe zaubert Dorothy die roten Zauberschuhe der bösen Hexe des Ostens an die Füße. Die Schwester der bösen Hexe des Ostens, nämlich die böse Hexe des Westens, ist hinter den roten Zauberschuhen und somit hinter Dorothy her, um Ihre eigene Magie zu verstärken. 
Dorothy plagt das Heimweg und so bleibt ihr nichts anderes übrig, als der gelben Straße, die nach OZ und somit zum Zauberer führt, zu folgen.
Auf dem abenteuerreichen und nicht ganz ungefährlichen Weg lernt sie dann zuerst die Vogelscheuche ohne Gehirn, den Blechmann ohne Herz und den Löwen ohne Mut kennen. Diese begleiten sie auf ihrem Weg... der natürlich ein Happy End bereit hält.

Mir hat das Musical wirklich gut gefallen. Die Lieder entsprachen der englischen Originalversion. Gesprochen wurden auf deutsch. 
Die ein oder anderen könnten das Lied "Somewhere over the rainbow" vielleicht sogar in der Musicalversion kennen. Falls nicht, solltet Ihr das unbedingt nachholen.
Die Musicaldarsteller waren stimmlich und schauspielerisch hervorragend.
Meine Favoriten waren definitiv der steppende Blechmann (ich mag es wirklich sehr gern, wenn jm. richtig gut steppen kann) und Glinda, die gute Hexe.
Die Musik kam, wie in einem Musical üblich, von einem Liveorchester.
Die Choreografien waren auf den Punkt. Man konnte in dem Musical definitiv viele lachen, mitleiden und sich erfreuen (eine gute Kombination der Gefühle).
Toto wurde übrigens von einem echten Hund verkörpert. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie niedlich dieser war.
Rund um war es ein wunderschöner Abend, bei dem man den Alltag einfach mal beiseite Legen und die puren Emotionen der Musik genießen konnte.

Wie sah nun mein Outfit aus?
Natürlich habe ich meinen neuen Zara-Blazer angehabt, aber seht am Besten selbst.





 Mein Musical-Outfit:

*Zara-Blazer (aktuell) mit transparenten Ärmeln (ca.50 Euro)
*H&M Shirt in weinrot mit 3/4 Ärmeln (basic aktuell)
*schwarze Stoffhose (C&A) aktuell
*Schuhe von Tamaris
*Tasche: Longchamp 

Was könnte man sonst Schönes tragen als ein grünes AMU, passend zur grünen Smaragdstadt?


*Sumptous Olive (Mac) in der Lidfalte
*grün aus der Sleek original Palette auf dem beweglichen Augenlid
*Lidstrich im äußeren Bereich mit dem essence easy 2 use eyeliner pen
*Catrice ultimate volume multimizer mascara waterproof

So sieht meine Katze übrigens aus, wenn sie vom Munchkinland träumt und die böse Hexe des Westens mit Ihrer Flauschizität in die Flucht schlägt.

Ich wünsche Euch eine, wie könnte es anders sein, zauberhafte Woche...

 
 

Samstag, 24. Oktober 2015

Silicone Liner Brush von Realtechniques #Kauftipp

Hey Beauty´s...

Heute habe ich einen Quicktipp für Euch. Es gibt die verschiedensten Pinsel / Tools, um sich einen Lidstrich zu ziehen. Mit dem einen Tool geht es einfacher als mit dem anderen.
Für diejenigen, die sehr gerne Gel- oder Creme-Eyeliner verwenden, eignet sich der Silicone Liner Brush (Preis ca. 7 Euro) ganz wunderbar.

Realtechniques Produkte sind laut Angaben sogar tierversuchsfrei und das finde ich wirklich klasse.
Gekauft habe ich diesen "Pinsel" übrigens bei amazon, aber ich denke, dass Ihr die Realtechniquesprodukte auch in anderen Onlineshops und natürlich in Endland kaufen könnt.
Man kann mit wenig Druck eine sehr feine Linie ziehen, wenn man das denn möchte. 
Der Silikonapplikator gibt genug Widerstand, sodass man die Kontrolle hat, wie viel Produkt man nun am Wimpernkranz verteilen möchte.
Nach der Benutzung reinige ich den Silikonapplikator einfach mit Wasser und Seife auf einem Küchenpapier. In der Regel reicht aber auch herkömmliches Wasser.

Kanntet Ihr diesen Silicone Liner Brush schon? Welche Art des Eyeliners mögt Ihr am Liebsten?
Was unternehmt Ihr denn schönes am Wochenende? Ich werde morgen Abend ins Musical "Der Zauberer von OZ" gehen. Wenn Interesse besteht, kann ich Euch gerne einen Blogpost dazu machen (mit meiner Meinung zum Stück, meinem Outfit und was mir sonst noch so einfällt).
 



 

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Last-Minute-Halloween Look

Hey Beauty´s...

Schon bald steht Halloween an und für diejenigen, die spontan zu einer Party gehen oder einen einfachen Look schminken möchten, habe ich heute den passenden Blogpost für Euch.


Wenn Ihr keinen rötlichen Lidschatten habt, könnt Ihr natürlich auch jedes Rouge zweckentfremden.

1) Kryolan Eyeshadowbase
2) Kiko 85 auf dem beweglichen Augenlid
3) Rusty Petals (Zoeva Rose Golden Palette) in der Lidfalte
4) Copper is King (Zoeva Rose Golden Palette) im inneren Augenwinkel
5) schwarzer Lidstich am oberen Wimpernkranz (Mac Kajal)
6) Eye Kohl Foxy Lady (Mac) auf der Wasserlinie und entlang des unteren Wimpernkranzes
7) Catrice Ultimate Multimizer Mascara (waterproof)

Aber was wäre ein schauriges Augen-Make-Up ohne die perfekte Grusellippe?
Genau... nämlich langweilig.


Diese Lippenkombi geht schnell und ist sehr einfach zu schminken.
Wenn Ihr möchtet, dass der Lippenstift sehr lange hält, pudert diesen einfach kurz mit Eurem herkömmlichen Puder ab.

1) Lippenstift Nr 160 Corso Como von P2 (Ich weiß leider nicht, ob es diesen Lippenstift noch zu kaufen gibt.)
2) Lippen mit einem Flüssigeyeliner umranden und schwarze Linien entlang des äußeren Randes ziehen.
3) Kunstblut (gibts z.B. im DM) auf der Lippe verteilen und im äußeren Lippenwinkel herunterlaufen lassen.

Und schon ist das Ganze fertig. Die spontane Halloweeneinladung kann kommen.
Wenn Ihr noch mehr Halloweenlooks sehen möchtet, findet Ihr *Hier* einen kompletten Look aus dem letzten Jahr.

Feiert Ihr Halloween?

Ich wünsche Euch einen schönen Herbsttag...
 

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Eine gepflegte Augenpartie und Energie schaden nie #Bärbel Drexel Review

Hey Beauty´s...
Heute folgt eine Review zu 2 Produkten, die ich in den letzten Wochen getestet habe. Ich möchte direkt sagen, dass es mir immer wichtig ist, ein Pflegeprodukt über einen längeren Zeitraum ausgiebig zu testen.
1) Astaxanthin Augencreme naturrein, 15ml
*Revitalisierende Augencreme
*derzeit 22,90 Euro
*Haltbarkeit 6 Monate
*Hier erhältlich

Inhaltsstoffe:
"Wasser, Weingeist, Bio-Sheabutter***, Glyzerin, Mischung pflanzlicher Fette, Oliven Öl, Fettalkohol, Dicaprylyl Ehter, Fettsäureglukosid, Camelien Öl, Fettsäureester, Astaxanthin (aus der Alge Haematococcus pluvialis), pflanzliches Ceramide, Hyalurosäure, Feigenkaktus Extrakt, Zistrosen Extrakt, Unsterblichkeitskraut Extrakt, Dunaliella Salina Algen Extrakt, Vitamin E, Vitamin C Palmitat, Soja Glyceride, unverseifbare Anteile der Sheabutter, Bienenwachs, Xanthan, Squalan, Aminosäure-Fettsäureester, Fettsäureglukosid, Aminosäuren, ätherische Ölmischung, Phenethyl Alkohol, Limonene**, Distel Öl, Soja Öl, Linalool**, Dinatrium Phosphat, Geraniol**, Citronellol**, Benzyl Benzoate**, Zitronensäure, Levulinsäure, Natrium Levulinat"
Die Augenpflege ist äußerst feuchtigkeitsspendend. Ich klopfe sie morgens und abends sehr vorsichtig in meine gereinigte Haut im Bereich der Augen ein.
Wer jetzt sagt, ein Tiegel ist ja schön und gut aber unhygienisch, irrt.
In der Verpackung wird ein ganz kleiner Spatel mitgeliefert, sodass man nicht zwingend mit den Fingern in das kleine Döschen muss. Ich habe zwar keine langen Fingernägel, aber für diejenigen unter Euch, die etwas längere Fingernägel haben, ist dieser Spatel ebenfalls ideal.
Ob die Creme nun Falten vorbeugt oder nicht, kann ich selbstverständlich nicht beurteilen, aber ich kann sagen, dass sich meine Haut sehr gepflegt und durchfeuchtet anfühlt.
Und etwas, das mir sehr wichtig ist, ist der Fakt, dass man die Augencreme morgens vor dem Make-Up problemlos auftragen kann.
Das Make-Up bzw. der Concealer verträgt sich definitiv gut mit diesem Produkt.
Ich kann für diese Augencreme definitiv eine Kaufempfehlung aussprechen. =)


2) Astaxanthin Energy-Drink Konzentrat Granatapfel / Johannisbeere 250ml
*14,90 Euro
*Hier erhältlich

Inhaltsstoffe:
Apfelsüße, Isomaltulose**, Zitronensaftkonzentrat, Wasser, Granatapfelsaftkonzentrat, Magnesiumcitrat (3%), Johannisbeersaftkonzentrat, L-Ascorbinsäure (1,5%), Acerolasaftkonzentrat (1%; enthält 17% Vitamin C), Guaranaextrakt (1%; enthält 22% Koffein), natürliches Aroma, Algenextrakt (0,8%; enthält 2,5% Astaxanthin), Colanussextrakt (0,5%; enthält 10% Koffein)  ** Isomaltulose ist eine Glucose- und Fructosequelle

Der Energiespender für zwischendurch ;) schmeckt erstaunlich gut. Man rührt einen EL in 150 ml Wasser an. Trinkfertig ist der Geschmack mit einem ungesüßten Früchtetee vergleichbar.
Ich trinke diesen "Sirup" in Wasser angemischt vorwiegend nachmittags, wenn ich merke, dass ich leicht müde werde und sonst eigentlich zu einem Kaffee oder einem Espresso greifen würde.
Für mich ist dieser Energiedrink eine gelegentliche Alternative zum Nachmittagskaffee.

Habt Ihr schon von den Produkten gehört?
Schaut doch mal im Onlineshop von Bärbel Drexel vorbei.
*Hier* geht´s direkt zum Shoppingparadies.

Die Produkte wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Blogpost liegt meiner eigenen und ehrlichen Meinung zugrunde.

 

 

Dienstag, 13. Oktober 2015

Cien Waterproof Mascara - Top oder Flop?

Hey Beauty´s...

Auch in diesem Jahr gibt es bei Lidl die Cien Mascaras in 2 Versionen zu kaufen. Zum einen gibt es die Volume Mascara mit Gummibürstchen und zum anderen die Waterproof Mascara mit gängigen "Bürstenkopf". Da ich nur wasserfeste Produkte verwende, habe ich dieses Produkt für 1,50 Euro gekauft und getestet.


Das Design ist in Anbetracht des Preises völlig ok. 
So sieht die Mascara aufgetragen aus:


1) Ausgangspunkt sind meine natürlichen Wimpern, die ich nur mit einer Wimpernzange gebogen habe. An dieser Stelle möchte ich Euch fragen, ob Ihr Wimpernzangen empfehlen könnt. Momentan nutze ich eine von essence, aber bin sehr unzufrieden mit ihr.

2) So sehen meine Wimpern mit einer Schicht der Mascara aus.

3) Da mir eine Schicht definitiv zu unspektakulär ist, habe ich eine 2. Schicht darüber aufgetragen.

Wie sieht nun mein Fazit nach 2 Testwochen aus?
Das Produkt ist definitiv wasserfest. Das Ergebnis gefällt mir persönlich allerdings nicht ganz so gut. Ich denke, dass sich die Mascara eher für diejenigen eignet, die es natürlich und leicht betont mögen.

An der Bürste befindet sich recht viel Produkt, das man vorab leicht abstreifen muss. Die Mascara ist recht feucht und bröckelt somit nicht.
Ich werde mir dieses Produkt nicht nachkaufen, da ich es eher voluminöser mag und ein Gummibürstchen bevorzuge.


Habt Ihr diese Cien Mascara schon ausprobiert?
Welchen Wimpernlook bevorzugt Ihr?

Habt eine herbstliche Woche...


Samstag, 10. Oktober 2015

Mein herbstlicher Zara Haul

Hey Beauty´s...

Am Liebsten kaufe ich meine Kleidung bei Zara. 
Gestern bin ich mit einer Freundin mal wieder dort gewesen und wir hatten die Gelegenheit ein wenig zu stöbern.
Ich liebe nahezu alles, was mit Kunstleder zu tun hat und so bin ich, wie sollte es anders sein, fündig geworden. Die beiden Schätze ähneln sich nur auf den ersten Blick, denn der "Teufel steckt im Detail".


Diese wunderschöne Jacke / Cardigan lag bei 30 Euro, ist ca. mittellang und besteht im vorderen Teil komplett aus Kunstleder. Die Ärmel und die Rückenansicht bestehen aus Stoff. Der Schnitt der Jacke hat mir persönlich unglaublich gut gefallen. Schnell "übergeworfen" sieht man immer stylish aus. ;)


Die zweite Jacke ist eher wie ein Blazer geschnitten. Hinten leicht antailliert geschnitten, schmeichelt die Jacke sehr. Die Jacke besteht rund um aus Kunstleder, nur die Ärmel sind in einer leicht transparenten Blusenoptik gehalten.

Wenn Ihr möchtet, kann ich Euch demnächst mal einen Outfitpost mit den jeweiligen Jacken verfassen und Euch zeigen, wie ich diese wunderschönen Schätze kombiniere.
Kauft Ihr gerne bei Zara ein? Wie gefällt Euch der immer noch anhaltende Kunstledertrend?

Habt ein wunderschönes und gesundes Wochenende...
 
 

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Fall in Love #HerbstTAG

Hey Beauty´s...

der Herbst ist endlich da und was gibt es Schöneres, als sich davon inspirieren zu lassen.
Heute habe ich meinen derzeit liebsten Herbstlook für Euch.
Und da ich mich auch sehr gerne von Euch inspirieren lasse, tagge ich :
die liebe Jasmin von shaniivaarilicious, Therese von resisblog,  Jacqueline von hokis1981 und die liebe Alisa von alisaaleo.blogspot
mitzumachen und uns Eure Version von "Fall in Love" zu zeigen.
Das kann ein komplettes Make-Up, ein Augen-Make-Up, euer liebster Herbstlippenstift... oder eine Herbstgeschichte sein.
Ich freue mich schon riesig auf Eure Blogposts.
Natürlich ist auch jeder geTAGt, der Lust hat, einen Blogpost zu verfassen.




Ich trage:

*Kryolan Eyeshadowbase
*Copper is King (Zoeva Rose Golden Palette) in der Lidfalte
*Shining Bright (Zoeva Rose Golden Palette) auf dem beweglichen Augenlid
*Foil (Zoeva Rose Golden Palette) im inneren Augenwinkel
*Just a Rose (Zoeva Rose Golden Palette) am unteren Wimpernkranz
*Lidstrich mit Mac fluidline in dipdown (dunkles Braun)
*weißer Kajal von wetnwild auf der Wasserlinie
*Catrice Multimizer Volume Mascara waterproof

Ich habe derzeit sehr viel Freude an der Zoeva Rose Golden Eyeshadow Palette:

 
Aber was wäre ich nur ohne einen Lippenstift? Vermutlich nur ein halber Mensch... =)


Erst kürzlich entdeckt und schon heiß geliebt:

*Wet n Wild Lippenstift in E914C Mocha-licious
Der Lippenstift ist eher matt und hält dadurch wirklich stundenlang ohne die Lippen auszutrocknen.
Die Verpackung der WetnWild Lippenstifte lässt zwar optisch zu wünschen übrig, aber der Inhalt ist qualitativ sehr gut und kann mit Highendprodukten definitiv mithalten.
Schaut Euch unbedingt mal die WetnWild Theke an.

Nun wünsche ich Euch einen herbstlichen Tag.




Samstag, 3. Oktober 2015

Beautiful Way Of Life... Nordseeimpressionen

Hey Beauty´s...

Ich möchte Euch meine persönlichen Nordseeimpressionen zeigen.
Ich liebe es dort zu sein und einfach das Gefühl der Freiheit spüren zu können.
Ganz am Ende gibt es auch ein kurzes Outfit of the day.
















Und zu guter Letzt darf selbstverständlich ein Outfit of the day nicht fehlen. Bitte entschuldigt die Pose.


*Jacke: Halifax
*Hose: C&A (aktuell)
*Schuhe: Puma (aktuell)

Wie gefallen Euch meine bildlichen Impressionen?
Habt Ihr einen Lieblingsurlaubsort?
Ich wünsche Euch eine zauberhafte neue Woche.