Donnerstag, 31. Juli 2014

☼ 2 luftige Sommeroutfits ☼

Hey Beauty´s...

weil ich Mode und die Vielfalt an Stilen bezaubernd finde, zeige ich Euch in diesem Post 2 verschiedene Outfits.
Das erste Outfit ist bei der momentanen Hitze sommerlich luftig und trotzdem nicht zu "unbekleidet".
Für das zweite Outfit gibt meine Freundin Laura ihr bestes "Posing" ... aber seht am besten selbst:


OUTFIT 1:

Ich trage:
* schwarzes Basic Top von C & A (aktuell)
* Jeansweste von Tchibo (alte Kollektion)
* Hose von Clockhouse by C & A (aktuell im Sale erhältlich) *Hier* gehts zum Haul-Blogpost
*Sandalen von Ipanema (Kollektion 2012)
Omg, ich kann Euch nicht sagen wie sehr ich diese Sandalen liebe. Sie sehen ganz ok aus ;) aber das Laufen ist sehr angenehm (TOP).


Hier seht Ihr das Outfit meiner Freundin Laura:

*Kleid von Desigual





Sonntag, 27. Juli 2014

Gesunde Sommerdrinks zur Erfrischung

Hey Beauty´s...

es ist warm, schwül und man hat teilweise nur das eine Bedürfnis: Erfrischung!!!!

Ich zeige Euch 2 verschiedene Varianten sich kulinarisch zu erfrischen... denn Flüssigkeit ist für den Körper immer wichtig!


Der erste Drink ist für die Milkshake-Fans unter uns:

Zutaten:
*1 Banane (je reifer, umso süßer wird der Shake)
*ca. 200ml Milch (ich habe 0,1 % Fettmilch verwendet) aber für die Veganer unter Euch - eignet sich auch Hafermilch, Sojamilch, Dinkelmilch, Reismilch oder Cocosmilch
*eine Prise Zimt
*eine Prise Vanille
*Cocosflocken zum Löffeln
--------------------------------------------alles schaumig pürieren und anschließend ein wenig Schokopulver als Topping drüberstreuen.


Für diejenigen, die Frucht-Smoothies bevorzugen, eignet sich der folgende Drink:


Die Zutaten an Obst könnt Ihr nach Vorlieben variieren.
Ich habe mit Freunden folgende Zutaten verwendet:
*gefrorene Himbeeren
*Honigmelone und
*Ananas
garniert mit einer Prise der gemahlenen Vanille ;) schmeckt der Smoothie unfassbar gut.
 

*Und ganz wichtig: Das Auge "trinkt" mit =))

Ich wünsche Euch einen erfrischenden Start in die neue Woche.


Samstag, 26. Juli 2014

"Kleiner" Juli - Haul

Hey Beauty´s...

heute zeige ich Euch die Produkte, die ich im Monat Juli gekauft habe.
Ich habe alle Einkäufe schon testen können und kann Euch somit kurz und knapp meine Meinung mitteilen. ;)

*Im C&A habe ich diese sehr leichte Stoffhose im Sale für unschlagbare 6 Euro (anstatt 12 Euro) ergattert, denn auf reduzierte Ware gab es heute 50 % Rabatt...
Mir gefiel das Muster wirklich gut und ich stelle mir die Kombi mit einer schlichten schwarzen Bluse, die ich in die Hose stecke - dazu hohe Schuhe - wirklich schick vor.
Ich werde Euch demnächst mal ein Outfit of the day dazu posten.



Im Bioladen habe ich mir diese beiden kulinarischen Köstlichkeiten gekauft:


Ich esse nicht sehr oft Fleisch- und Wurstersatzprodukte, aber heute hatte ich unheimlich Lust darauf, mir mal wieder eine Scheibe Vollkorntoast mit der vegetarischen Salamivariante zu gönnen.
Ich sage Euch =) es schmeckt wirklich sehr sehr lecker. (Preis: ca. 2,50 Euro)

Da ich unheimlich gerne verschiedene Streichcremes ausprobiere, habe ich heute mal zur Papaya Curry Creme gegriffen.
(Preis: ca. 1,99 Euro)
Vor einigen Minuten auf den Vollkorntoast geschmiert.... bleibt mir nichts anderes übrig, als diese Sorte  fantabulös zu nennen. <ein Gaumenschmaus>

Zu guter Letzt war ich vor einiger Zeit im DM:


Diese beiden Einkäufe würde ich eher in die Kategorie Flops einordnen.

1) Balea Fuss & Bein Schimmer Spray gloss - Preis: ca. 2 Euro.
Dieses Spray ist der reinste Horror. Die angegebenen Schimmerpigmente sind eher grobe, viel zu intenisiv leuchtende Glitzerpartikel. Vorsichtig aufgesprüht, glitzern nicht nur die Beine, sondern auch der umliegende Fußbodenbereich.
Die Beine sehen aus, als wäre man durch einen imaginären Glitzerbach gelaufen, der die Beine in einen silbernen - viel zu dominanten - Glitzerschein hüllt *lol*.
Ganz ehrlich - lasst lieber die Finger von diesem Produkt und gebt die 2 Euro für etwas besseres aus. ;)

2) Balea Seidenglanz Haarmaske Feige + Perle - Preis: ca. 1,95 Euro.
Ich habe auf diversen Internetblogs viel Positives über diese Haarmaske gelesen und dachte mir, dass man bei einem Preis von ca. 2 Euro nichts falsch machen kann.
Es soll besonders für stumpfes und glanzloses Haar geeignet sein und eine Durchkämmformel enthalten.
Also.... ja durchkämmen lassen sich die Haare nach der Anwendung wirklich gut, aber der Glanzeffekt lässt leider zu wünschen übrig...
Die Haarmaske ist ein solides Produkt, aber ein reichhaltiger Pflegeeffekt ist nicht vorhanden, daher werde ich diese Maske nicht mehr nachkaufen.
Den absoluten "Hype" um diese Produktreihe kann ich nicht so ganz nachvollziehen.

*So jetzt wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende.







Sonntag, 20. Juli 2014

wet n wild ... der Beautygeheimtipp

Hey Beauty´s...

ich bin auf die Marke wet n wild schon vor einigen Monaten durch das Internet (amerikanische Youtuber) aufmerksam geworden und habe bislang nur Positives darüber gehört.
In meinem Sommerurlaub bin ich dann im Kaufhaus Stolz auf einen riesen Aufsteller dieser Marke gestoßen, habe mir einige Produkte gekauft und bin von der Qualität sehr begeistert.

Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich einige Produkte kosten- und bedingungslos testen durfte.
Genau diese Dinge möchte ich Euch heute in Form von Looks, Swatches und Fotos zeigen.

Fange ich mal mit der Lidschattenpalette E763 Petal Pusher an:


Die Farbabgabe ist wirklich gut. Die Lidschatten krümeln nicht und halten mit meiner Kryolan Eyeshadowbase den ganzen Tag.
*Preis: 6,49 Euro (24M Haltbarkeit - 8,5 g Enthalten)

Ich habe Euch die 8 Lidschatten einmal geswatcht:


Ich persönlich möchte aber anmerken, dass man die Farben auf dem Auge besser erkennen kann - daher habe ich Euch ein paar Looks geschminkt:













Zu jedem hübschen Augenmakeup gehört eine Mascara:



XXL LASH® BLACK (in 2 Schichten aufgetragen)
*Preis: 4,99 Euro (Haltbarkeit: 4M)
*8ml Inhalt

Diese Mascara hält wunderbar (auch bei den momentanen 30 Grad) und das, obwohl die XXL LASH® BLACK nicht wasserfest ist.
Mir gefällt das definiterte Wimpernvolumen sehr gut.
Die Wimpern werden verlängert und die recht "nasse" Formulierung hält den Schwung der Wimpernzange.


Manchmal bevorzuge ich aus Zeitgründen ein minimalistisches Augenmakeup:
Dazu kann ich Euch 2 verschiedene Eyelinervarianten anbieten. ;)


1) COLOR ICON™ BROW & EYE LINER
 in der Farbe Dark Brown
*Preis: 1,49 Euro (1,4 g) Not testet on animals (ganz großes Plus)





Der Eyeliner hat eine cremige Konsistenz, lässt sich wunderbar auftragen und vorallem verblenden (siehe Foto). Ich verwende ihn für den Lidstrich und nicht als Augenbrauenstift (die Farbe ist mir für die Augenbrauen zu dunkel, da ich eher den natürlichen Look bevorzuge). Aber ich besitze das Augenbrauenkit von wet n wild und liebe es. Ich habe meine Augenbrauen auf dem vorherigen Foto auch damit definiert.

2) MEGA EYES® DEFINING MARKER:

*Preis: 2,99 Euro



Dieser Eyeliner besitzt eine "Filzliner-artige" Spitze zum Auftragen des Produktes.
Ich muss zugeben, dass ich den Auftrag zu Beginn ein wenig gewöhnungsbedürfig fand, da ich eher Geleyeliner oder Flüssigliner mit einem Pinselapplikator bevorzuge.
Wenn man die Anwendung ein wenig geübt hat, kann man sowohl feine, als auch dickere Linien zeichnen.
Aber ich empfehle den Stift eher geübten Make-up Liebhabern, denn der Eyeliner trocknet innerhalb kürzester Zeit an und wenn man dann mal einen Patzer gemacht hat - dann ist es sehr schwer das Augenmakeup noch zu retten. Angetrocknet - ist das Finish leicht glänzend.
Die Haltbarkeit ist wirklich top! Ein wasserfester Augenmakeupentferner ist schon nötig, um den Liner wieder zu entfernen.

Hier findet Ihr Swatches der zuvor beschriebenen Eyeliner:



Nun komme ich zu den Sommerlippen:

MEGA LAST® LIP COLOR
in der Farbe E907C Mauve Outta Here


*Preis: 3,99 Euro
*Haltbarkeit: 18M (3,3 g)


Der Name Mega Last ist Programm, denn einmal aufgetragen, hält der Lippenstift stundenlang (auch wenn man isst und trinkt). Das Semi-Matte Finish definiert und betont die Lippen.
Mir gefällt das blaustichige Pink sehr gut, denn die Zähne wirken weißer.
Da sich der Lippenstift aber ein klein wenig trocken anfühlt, trage ich vorab eine Lippenpflege auf und gebe anschließend Mauve Outta Here (die perfekte Sommerfarbe) darüber.


Zum Schluss habe ich noch ein kleines Nail of the day für Euch:

MEGA LAST® NAIL COLOR
in der Farbe E2042 Private Viewing

*Preis: 2,99 Euro
(13,5 ml Inhalt) ..... Preis - / Leistung TOP!!!

Der Nagellack ist langanhaltend (allerdings muss ich sagen, dass ich immer einen Top Coat verwende).
Ich habe ihn in einer Farbschicht streifenfrei und gut deckend aufgetragen.
Die Pinselform ist für den Nagel hervorragend geeignet, da die Pinselhaare am äußeren Rand abgerundet sind. Für mich ist Private Viewing das perfekte - "peachige Nude".

Für detaillierte Infos zu wet n wild Produkten - einfach *hier* klicken.
Dort findet Ihr die genauen Verkaufsstellen in eurer Nähe ;) - klickt mal rein, denn es lohnt sich!!!


*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Der Blogpost liegt meiner eigenen und ehrlichen Meinung zugrunde.





Sonntag, 13. Juli 2014

Fotostrecke... ein herrlicher Sommertag in der Natur

Hey Beauty´s...

ich weiß nicht, wie es Euch geht - aber ich liebe die Natur und kann den ganzen Tag damit verbringen spazieren zu gehen und die Sonne zu genießen.
Heute zeige ich Euch eine kleine Fotostrecke von meinem herrlichen Sommer-Samstag mit einem Outfit of the day:

Outfit:
*graues Top (H&M basic)
*buntes ärmelloses Hemdchen von SOliver
*Shorts von C & A (aktuell)
*Sandalen von Tamaris
*Uhr von Tchibo (passend zum Oberteil)
*Nagellack: Tangy Orange von Sante
*Longchamp Planetes Handtasche  ...einen detaillierten Blogpost findet Ihr *hier*



















So... und nun wünsche ich Euch einen wunderschönen WM- Sonntag.
Mein Tipp für heute: Deutschland wird Weltmeister ;))



Mittwoch, 9. Juli 2014

☼ Meine gesammelten Einkäufe der letzten Zeit ☼

Hey Beauty´s...

ich war in der letzten Zeit in einigen Läden unterwegs und habe schöne Dinge eingekauft, die ich Euch sehr ans Herz legen möchte.


Kulinarisch habe ich folgende Dinge eingekauft:

* Pfefferminztee von Rossmann (ca.50 cent) denn momentan liebe ich es, mir die verschiedensten  Teesorten zu mischen, um sie dann eiskalt in Form eines Eistees zu genießen.

*Malzkaffee von Rossmann (ca. 2,50 Euro)... ja ich bin zwar leidenschaftliche Kaffeetrinkerin, aber hin und wieder trinke ich unheimlich gerne Malzkaffee mit Milch.

*Alnatura Cocosöl (ca. 3Euro)... die ultimative Geheimwaffe für die Körperpflege und vorallem fürs Kochen. Ich liebe den Geschmack von gebratenen Karottenraspeln in Cocosöl mit granuliertem Knoblauch und Paprika Edelsüß.

*Alnarura Kartoffelpüree (ca. 1,65 Euro) Mein liebstes Kartoffelpüree, denn es enthält 98% Kartoffeln und schmeckt wirklich mal nach Kartoffel... ;)

*Alnatura Schokopudding (ca. 50 cent) einfach sehr lecker!!



*Ich habe auf Instagram ( ja ihr könnt mich dort auch aktiv finden unter missteina) schon sehr viel positives über das Balea Volumen Shampoo gelesen und musste es für 0,65 Euro einfach mal mitnehmen. Ich konnte es gestern auch schon direkt ausprobieren und muss sagen, dass ich es für den Preis wirklich für ein solides Shampoo halte. Direkt nach dem Haareföhnen war ein deutliches Volumen erkennbar (vorallem am Haaransatz) aber sind wir mal ehrlich, eine Nacht darauf geschlafen und schon sind die Haare wieder Platt wie eine Flunder im Watt.
Der süße Duft ist äußerst angenehm und bleibt auch einige Zeit im Haar.

*Dann hatte ich schon immer mal das Verlangen, einen Selbstbräuner auszutesten und bin dann bei der alverde Selbstbräunungslotion hängen geblieben...die für jeden Hauttypen geeignet sein soll.
Also... ich kann nur schwärmen. Die Lotion lässt sich streifenfrei auftragen (sofern man denn seine Haut vorher gepeelt hat) und hinterlässt eine schöne Bräune. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist der Geruch... aber Selbstbräuner riechen ja meistens ein wenig seltsam.

Aber seht selbst: eine Anwendung
(kurze Anmerkung das Licht ist nicht das Beste, daher sieht die Bräune leicht rot-stichig aus-- das ist in der Realität aber nicht der Fall)




*Die Catrice BB Allround Foundation geht in der hellsten Nuance aus dem Sortiment und da ich mit diesem Produkt sehr zufrieden war, habe ich nochmal zugegriffen für unschlagbare 2,95 Euro.
Momentan ist diese Farbe deutlich zu hell, aber im Herbst / Winter kann ich sie mir dann wieder nach herzenslust ins Gesicht "klatschen".



*Balea Duschgel Lustiges Duett mit Apfel- und Melissen-Duft: Achtung ;) LIMITED EDITION.... Preis ca. 0,65 Euro!!! Preis und Duft unschlagbar.

*first ginger Showercream von Lidl: Preis ca. 1,10 Euro für unschlagbare 500ml. Wer das überteuerte Duschgel von Traclemoon one ginger morning mag, wird auch an diesem Dupe seine Freude haben.

Und zum Schluss habe ich im C&A diese wunderschönen Ohrringe für nur 3 Euro im Sale ergattern können:


Kreuze haben für mich sehr tiefgründige Bedeutungen und daher habe ich mich in diese Ohrstecker aus 925ér Silber von SIX verliebt.


So jetzt wünsche ich Euch eine wunderschöne Restwoche ;) dann hoffen wir mal, dass Deutschland im Finale die Weltmeisterschaft nach Hause holt.  ;)
Auf instagram orakelt meine Katze die Deutschlandspiele... auch das Finale ;) schaut doch mal vorbei.


Sonntag, 6. Juli 2014

Chia-Samen ... das Superfood schlechthin

Hey Beauty´s...

heute widme ich meinen Post mal dem derzeitig sehr beliebten "Superfood" Chia-Samen.
Aber vorab möchte ich kurz anmerken, dass ich keine professionelle Ernährungsberaterin bin und über keine Ausbildung in diesem Bereich verfüge.
Aber... ich interessiere mich wirklich sehr für gesunde Ernährung, Inhaltsstoffe und so weiter ;)

Chia-Samen waren schon bei den Mayas ein Grundnahrungsmittel und sie galten gleichzeitig als Heilmittel.
Die Samen entstammen der Chiapflanze "Salvia Hispanica".
Chia-Samen gelten als "Superfood" weil sie u.a.
*sehr viel Eiweiß enthalten (ein Plus für Sportler)
*ein gutes Verhältnis von Omega 3- zu Omega 6- Fettsäuren aufweisen (diese kann der menschliche Körper nicht selbst bilden)
*der Calciumgehalt ist 5-fach so hoch wie der von Milch
*sie enthalten das Spurenelement Bor (dieses unterstützt die Calciumaufnahme im Körper)
*der Kaliumanteil ist doppelt so hoch, wie der von Bananen
*sie haben einen Hohen Anteil an Eisen (sehr wichtig für den weiblichen Körper)
*enthaltenen Antioxidantien dienen dem Zellschutz ( vorteilhaft in Anlehnung für Anti-Aging)
*sie liefern langanhaltend Energie, weil sie die Umwandlung von Kohlehydraten in Zucker verlangsamen... somit wird Energie langsamer im Körper freigesetz
*Chia-Samen sollen die Verdauung anderer Lebensmittel vereinfachen
*sie sind recht sättigend (kann beim Abnehmen behilflich sein)
*glutenfrei
*geschmacksneutral (kein Eigengeschmack vorhanden)*





Es gibt unfassbar viele Möglichkeiten, Chia-Samen zu sich zunehmen: Roh, in Flüssigkeiten vermengt, als Smoothie, im Salat / Soßen, als Chia-Pudding...
Ich bevorzuge verschiedene Varianten. Da Chia-Samen in der Kombination mit Flüssigkeit ihr Volumen vergrößern und in gewisser Weise aufquellen, kann ich die gelartig / schleimige Konsistenz am besten aufnehmen bzw. ich favourisiere diese Variante. ;)
Wer gern Haferschleim oder Griesbrei isst, wird denke ich mit dieser Möglichkeit gut klarkommen.



So schaut mein momentanes Lieblingsrezept aus:
*2EL Chia-Samen
*einen guten Schuss Milch darüber
*Obst meiner Wahl dazu (momentan liebe ich Pfirsiche und Bananen)
-------
Das ganze richtig vermengt, gebe ich in den Kühlschrank und lasse es ca. 1 H im Kühlschrank quellen.... sehr lecker... oft gebe ich noch ein wenig Zimt, Vanille oder Agavendicksaft dazu.

Falls ich mal keine Milch verwende, nehme ich Naturtrüben-Apfel-Direktsaft oder einen Tee meiner Wahl (z.B. gekühlten Früchte- oder Pfefferminztee) und das schmeckt auch sehr lecker.

Da ich noch ein wenig recherchiert habe, kann ich Euch ein paar Beschwerden nennen, bei denen Chia-Samen besonders geeignet sind:

*Wundheilung
*Gelenkschmerzen
*Diabethes
*Gewichtsreduktion (Sättigungsgefühl)
*Reizdarmsyndrom
*Schilddrüsenerkrankungen
*Sodbrennen

*Senkung des Cholesterinspiegels....

Ich habe mir die Chia-Samen zuerst im Reformhaus gekauft, aber ich möchte direkt sagen, dass ihr die Samen im Internet günstiger beziehen könnt.
Im Reformhaus habe ich für diese kleine 200g Dose ca. 7 Euro bezahlt.
Im Internet habe ich mir dann über Amazon einen 1 kg Sack in Premiumqualität für 15,99 Euro bestellt und bin damit sehr zufrieden. Da man nur eine kleine Menge benötigt, rechnet sich der Preis, da man wirklich lange damit auskommt (es sei denn man ist eine 10-köpfige Familie ;D).
Ich hoffe, dass Euch mein Blogpost zu diesem Thema interessiert hat und jetzt wünsche ich Euch einen guten Start in die neue Woche.





Freitag, 4. Juli 2014

Schau mir in die Augen...

Hey Beauty´s...

Augen sind ja in gewisser Weise der Spiegel der Seele und da passt ein Blogpost mit 2 Augenmakeups und einem Maskara-Tipp doch wunderbar...

Die Qualität der Sante Lidschatten ist wirklich top...denn die Pigmentierung kann sich sehen lassen.


*Pure colours of nature - eyeshadow trio No.06


Swatches:

Die Lidschatten sind butterweich, lassen sich wunderbar auftragen und verblenden. Das gesamte Lidschattenset besteht aus schimmernden Farben, bei denen gott sei Dank bei der Anwenung kein Glitzer herunterbröselt. Auf meiner Kryolan Lidschattenbase aufgetragen, hält das Augenmakeup den ganzen Tag.










Aber ein geschminktes Augenmakeup ist aus meiner Sicht erst vollständig, wenn man die Augen zusätzlich mit Mascara betont. ;)


Mein derzeitiger Favourit:


Die Sante Perfect Definition Mascara (aufgetragen in einer Schicht) definiert die Wimpern , verlängert sie und schenkt leichtes Volumen, je nach dem wie viele Schichten man bevorzugt.
Mir reicht eigentlich schon ein Auftrag, aber wenn ich es ein klein wenig dramatischer möchte, dürfen es auch mal 2 Schichten sein.
Ich habe zuvor immer nur wasserfeste Mascaras bevorzugt, aber diese nicht wasserfeste Version hat es mir wirklich angetan. Sie hält selbst bei den heutigen 28 Grad, verschmiert nicht und krümelt auch nicht.
Die Gummibürste hat sehr kleine Kunststoff-"Häärchen" und erwischt selbst die kurzen unteren Wimpern.

Ich werde mir diese Mascara definitiv nachkaufen und mal schauen, welche Mascaras es bei Sante noch so zu kaufen gibt...

*Hier* gehts zur Sante-Homepage.


*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Der Blogpost liegt meiner eigenen und ehrlichen Meinung zugrunde.


Was ist denn Eure Lieblingsmascara?