Sonntag, 29. Juni 2014

Dies oder Das #TAG

Hey Beauty´s...

die liebe Therese von "Read All About It" hat mich zu dem Dies oder Das TAG geTAGt .... aus diesem Grund gibt es heute ein paar kleine Einblicke in my beautiful way of life.

*Hier* gehts zu ihrem Blog.

1. Laptop oder Computer?
Ich habe einen Laptop und kann mir nicht mehr vorstellen einen Standpc zu besitzen.

2. Mc Donalds oder Burger King?
Seit fast 2 Jahren bin ich Vegetarierin und da zieht es mich eigentlich weniger zu diesen Burgerketten...
aber die Pommes schmecken bei Burger King besser ;)

3. Deo Roller oder Deospray?
Deo Roller ;)

4. Äpfel oder Erdbeeren?
Ich liebe beides... aber Erdbeeren noch einen tick lieber.

5. Katzen oder Hunde?
Ich würde jetzt kein Tier bevorzugen aber ich liebe meine Katze <3

6. Blond oder Braun?
Eindeutig braune ;) Naturhaarfarbe

7. Süßes oder herzhafte Essen?
Definitiv stimmungsabhängig ;)

8. Lego oder Playmobil?
Meine Kindheit war definitiv vom Legospielen geprägt.

9. Nike oder Adidas?
Uhhh schwere Frage... ich sage mal beides.. denn ich besitze Sportschuhe von Adidas aber auch Sportkleidung von Nike und bin mit beiden Firmen durchaus zufrieden.

10. Iphone oder Samsung Galaxy?
Ich besitze ein Iphone ;) habe aber schon viel positives über die Produktreihe Galaxy gelesen / gehört.

11. Party oder Chillen?
Beides... je nach dem was ansteht... aber ein chilliger Cocktailabend mit Freunden ist immer sehr schön.

12. Subway oder Kfc?
Ich muss zugeben, dass ich beides nicht besuche. Hühnchen esse ich nicht und die Baguettes bei Subway halte ich wirklich für überteuert.

13. Links- oder Rechtshänder?
Rechtshänder ;) aber ich finde Linkshänder sehr faszinierend.

14. Cola oder Fanta?
am liebsten Wasser... aber wenn ich mich entscheiden muss, sage ich Cola Light.

15. Horror- oder Liebesfilme?
Hmm keins von beidem... lieber gute Krimis oder Musicalfilme.

16. Nintendo oder Playstation?
Mein Bruder und ich hatten in der Jugend mal eine Playstation .... aber Nintendo war schon cool.

17. Kino oder Dvd?
Im Kino gefällt mir das gesamte Drumherum... die Stimmung / Atmosphäre, aber ich muss zugeben, dass ich sehr gerne DVD´s schaue (vorallem Serien).

18. Weihnachten oder Geburtstag?
Ich mag die Weihnachtsstimmung ganz gern... aber ich muss definitiv sagen Geburtstag.. denn das ist der Tag, der meine Mutter und mich tief verbindet.

19. Nacht oder Tag?
Ich bin ein aktiver Tagmensch ;) das Leben ist zu wertvoll um es tagsüber zu verschlafen.

20. Beziehung oder Single?
No comment ;)

21. Disney oder Looney Tunes?
Ich liebe Disney - und vorallem die daraus entstandenen Musicals wie Tarzan oder König der Löwen.

22. Apple oder Microsoft?
Von der Anwendungsfreundlichkeit her: Microsoft

23. Baden oder Duschen?
Ich gehe lieber Duschen, denn diese Waschprozedur geht schneller und verschwendet nicht so viel Wasser wie das Baden.
Im Winter, wenn ich aber mal sehr durchgefroren bin, dann bade ich auch mal (aber eher selten).

24. Dunkin Donuts oder Starbucks?
Starbucks ;) aber auch eher selten.
Ich freue mich immer riesig, wenn Starbucks bei der Glamour Shopping Week mitmacht.

25. Manga oder Comics?
Ich lese weder Manga´s noch Comics... aber in meiner Kindheit habe ich Comics wie die Simpsons oder Calvin und Hobbes und Lucky Luke geliebt.

So Ihr Lieben ;) das war der TAG...

*Ich TAGge jeden, der Lust hat die Fragen zu beantworten ;)
aber wenn die Blogs: Unika´s Beautyheaven, Hinterm Horizont geht´s weiter (http://kaariiiibaaaaa.blogspot.de/) und Ella liebt mitmachen, würde ich mich umso mehr freuen.


Have a beautiful day...
♥♥♥


Dienstag, 24. Juni 2014

Ein Dressing Träumchen für den Sommersalat

Hey Beauty´s...

ich habe von 2 sehr guten Freundinnen (ganz lieben Gruß an Euch Lora & Nikki) 2 Zutaten für ein perfektes Dressing zum Geburtstag geschenkt bekommen und bin von dem Geschmack so begeistert, dass ich Euch davon vorschwärmen muss. ;)


*Die abgefüllten Produkte sind bei dem Laden Vom Fass erhältlich.

Die Verpackung ist wirklich hübsch anzusehen und der Inhalt kann sich definitiv auf jedem Salat sehen lassen. ;) Die 2 Komponenten harmonieren perfekt miteinander.
Ich habe allerdings auf den Rat meiner Freundin das Dressing wie folgt angemischt: 1EL Öl (ich habe Sonnenblumenöl genommen), dann 1EL Orangenöl und ca. 1EL Mangobalsam...
und was soll ich sagen: Fantabulös!!!

Das ganze habe ich dann auf meinen liebsten Salat gegeben:

*Romanasalat mit grünen Oliven und Pink Lady Apfelscheiben...
YUMMI

Probiert das Dressing unbedingt mal aus. Gerade im Sommer schmeckt es durch die fruchtige Komponente besonders gut.

Have a beautiful day...
♥♥♥

Sonntag, 22. Juni 2014

☼ Mein kleiner Urlaubseinkauf ☼

Hey Beauty´s...





ich habe mir im Sommerurlaub ein paar Kleinigkeiten gegönnt, die ich Euch heute kurz zeigen möchte.


An diesem wunderschönen Schal aus einem zarten Stoff konnte ich einfach nicht vorbeigehen ;) mir gefällt die Musterung ziemlich gut & ich liebe die Farbe blau.

An der Nordsee gibt es eine sehr große Auswahl an Teeläden und dort habe ich mir 3 außergewöhnliche Sorten gekauft:
1) Mein Favourit: Schwarzer Tee Caffe´Latte (volles Mocca Aroma)
2) Schwarzer Tee mit Tropenfruchtgeschmack
3) Grüner Tee Sencha Zitrone

Rival de Loop High Gloss Nail Colour in der Nr.72 (eine sehr schöne Farbe, die ich dort auch direkt getestet habe... aber!!! leider ist der Pinsel zum Auftragen des Nagellacks viel zu schmal und die Qualität ist auch eher mau.)

Auf Helgoland habe ich mir dann den Clarins Eclat Minute in der Nr.5 gegönnt und die Cadbury Dairy Milk... omg die beste Schokolade, die es gibt!

Im Kaufhaus des Nordens ;) habe ich dann die Marke Wet´n Wild entdeckt, die ja z.B. in Amerika ziemlich beliebt ist und habe mir bei den günstigen Preisen gleich 3 Produkte gekauft. Zum einen das Augenbrauenset (mein derzeitiger Liebling) 4 Euro, das Lidschattentrio Sweet as Candy 4 Euro und den Liquid Eyeliner in Dark Brown 3 Euro (sehr feiner Pinsel zum Auftragen). Und für meine BF habe ich das Lidschattentrio Walking on Eggshells gekauft...


So... das wars auch schon ;) man muss ja nicht immer Unmengen an Geld im Urlaub ausgeben, aber ich freue mich über meine kleinen Mitbringsel sehr....

Have a beautiful day...
♥♥♥





Donnerstag, 19. Juni 2014

☼ Meine liebsten Urlaubsoutfits ☼

Hey Beauty´s...

heute zeige ich Euch eine Auswahl meiner liebsten Urlaubsoutfits. ;)

Outfit 1: 

*Stoffjacke: ZARA
*Tshirt: ZARA
*Fake-Leder Leggings: ZARA
*Schuhe: Tamaris
*Tasche: Converse


Outfit 2:

*Tshirt: C&A Clockhouse
*Bluse: H&M
*7/8 Hose: ZARA
*links: Schuhe Tamaris     *rechts: Sandalen Tamaris


Outfit 3:




*Stoffjacke: ZARA
*Bluse: H&M
*Top: Pink von C&A
*Fake-Leder Leggings: ZARA
*Sandalen: Tamaris
*Rucksack: Dakine


Outfit 4:

*Bluse: H&M
*Jeans-Shorts: C&A
*Sandalen: Tamaris
*Tasche: Converse


Outfit 5:

links:
*Tshirt: C&A
*Fake-Leder Leggings: ZARA (hochgekrempelt)
*Schuhe: Adidas Samba schwarz
 rechts: 
*Tshirt: C&A
*gepunktetes Top: H&M (alt)
*Hose: beschichtet von ZARA(hochgekrempelt)
*Schuhe Tamaris


Outfit 6:


*Jacke: Kunstleder ZARA
*Bluse: H&M
*Hose: beschichtet von ZARA
*Sandalen: Tamaris
*Tasche: Converse

Hier könnt Ihr meine Handtasche und meinen Rucksack im Detail sehen:



;) Ich hoffe Euch hat meine kleine Auswahl an Outfits gefallen und vlt. ein wenig inspirieren können.


Have a beautiful day...
♥♥♥

Mittwoch, 18. Juni 2014

Mein Nordseeurlaub ...lädt zum Träumen ein

Hey Beauty´s...

ich habe eine traumhafte Zeit an der Nordsee verbracht und bin unendlich dankbar, dass ich diese Momente mit Jemandem teilen konnte.
Ich möchte Euch heute ein wenig zum Träumen einladen ;) denn es gibt doch nichts schöneres als die Natur in ihrer vollen Pracht auf sich wirken zu lassen.













































Wenn ich die Fotos ansehe bin ich sehr glücklich darüber, einen tollen Urlaub mit unglaublich sonnig warmem Wetter erlebt zu haben. ;)

Have a beautiful day...

Montag, 16. Juni 2014

Was war in meiner Make-Up Tasche #Reiseversion

Hey Beauty´s...

ich habe einen wunderschönen Urlaub verlebt und dachte mir, dass ein Blogpost zum Thema Reise-Make-Up Tasche vielleicht interessant sein könnte.
Ich zeige Euch, was ich an dekorativer Kosmetik mitgenommen habe (Hautpflegeprodukte ausgenommen).
Es ist nicht übermäßig viel, aber man möchte ja für jede Gelegenheit vorbereitet sein.

Ich besitze eine Make-Up Tasche von Oilily, die ein wenig an einen Minikoffer erinnert. Sie ist durch ihre beiden abgetrennten Fächer unglaublich praktisch. Der große Stauraum ist äußerst vorteilhaft und man kann gleichzeitig den Überblick über den Inhalt behalten.


Gesichtsbasics:
1) alverde Mineral Make-Up-Base Gel:
Ein sehr gutes Produkt, um meinen Concealer länger haltbar zu machen. Denn ich trage diese Base kurz vor dem Concealer unter den Augen auf... und ich habe nicht das extreme Problem, dass dieser in die Augenfältchen rutscht.

2) P2 Feel natural Concealer:
Ein durchaus empfehlenswertes Produkt, das Augenschatten bei mir optimal abdeckt, lange hält und nicht dazu tendiert, die Augenpartie trocken aussehen zu lassen. Dieses Problem habe ich nämlich bei der Catrice Camouflage.

3) Catrice Re-Touch Light-Reflecting Concealer (01 Ivory):
Um einen lichtreflektierende Akzent unter den Augen hervorzurufen, liebe ich diesen Concealer wirklich sehr. Ich trage diesen entweder solo auf oder eine kleine Menge davon über meinem bereits verwendeten Concealer.

4) Rival de Loop Natural Touch Concealer:
Ja 3 Concealer auf Reisen scheinen ein wenig übertrieben :) aber mein P2 Concealer ist nahezu aufgebraucht und da ich im Urlaub nicht unnötig Geld für einen neuen ausgeben wollte, habe ich mir
in weiser Voraussicht diesen von RDL eingepackt.
Ich muss sagen, dass ich ihn durchaus ok finde, er aber definitiv kein Nachkaufprodukt ist.

5) Lavera Beauty-Balm:
Da ich an heißen Tagen kein Fan von Foundations bin, habe ich mir diesen Beauty-Balm von Lavera eingepackt. Ich mag diese getönte Tagescreme wirklich sehr. Die Farbe passt sich dem Hautton optimal an...(anfangs war ich recht hell und gegen Ende des Urlaubs habe ich einiges an Bräune erhalten).
Der Beauty-Balm ist für meine trockene Haut gut geeignet. Ich trage ihn immer mit den Fingern auf, so lässt er sich optimal in die Haut einarbeiten und verblenden.
Aufgrund des sonnigen Urlaubswetters habe ich unter dieser getönten Tagescreme immer einen Sonnenschutz verwendet, denn ein UV-Schutz ist leider nicht darin enthalten.

6) Eyebrow Forming Gel von Kryolan:
Das für mich beste Augenbrauengel, das die Brauen in Form hält. Die Häärchen sind dann zwar ein wenig "wie festbetoniert" aber bleiben dann auch dort, wo man sie hingebürstet hat.  =)

7) Catrice Prime and Fine Mattifying Powder Waterproof:
An den warmen Tagen habe ich das Puder definitiv nicht verwendet, da es zu schwer auf der Haut liegt.

8) MÄC Eye Khol in Smolder:
Um den Wimpernkranz ein wenig zu verdichten bzw. um mir schnell einen Lidstrich ziehen zu können, musste einer meiner schwarzen Eyeliner mit.
*Und ganz ehrlich dieses doch recht teure MÄC Produkt ist sein Geld nicht wert -- da kann jeder Drogerie Kajal bestens mithalten.


Augenmake-Up:

1) Urban Decay Naked Lidschattenpalette:
Die Farbauswahl der ersten Nakedversion ist so groß, dass man die Palette gut zum Reisen mitnehmen kann. Mit ihr kann man sowohl natürliche als auch smokey-Looks schminken.

2) Kryolan Eye Shadow Primer:
Der für mich beste Primer für das AMU. Lidschatten halten selbst bei höheren Temperaturen und wir hatten das wunderbare Glück, fast jeden Tag ein sonniges Wetter zwischen 25 und 28 Grad gehabt zu haben.

3) MÄC Lidschatten Club:
Eine meiner liebsten Lidschattenfarben musste einfach mit. Das Pöttchen ist so klein, dass es problemlos in jedes Täsch´chen passt.

4) Wimpernzange von ebelin:
Eine simple Wimpernzange =)

5) Sante Perfect Definition Maskara:
Mein derzeitiger Favourit... ich liebe diese Maskara und das, obwohl sie nicht wasserfest ist.
Sie trennt und definiert die Wimpern, macht sie lang und hält den Schwung der Wimpernzange sehr gut.
*Demnächst gibt es einen ausführlichen Blogpost dazu.


Gesichtsdefinition / Lippenprodukte:


1) MÄC Wonderwoman LE Heroine:

Nahezu aufgebraucht - Heroine (Heldin) Lippenstift. Ein bronziger Farbton mit Glitzerpartikeln.

2) Logona Nr.11:
Das für mich hübscheste alttagstauglichste Korall-Rot.
Genaue Review mit Swatches und Tragefotos findet Ihr *hier* .

3) MÄC Cream Color Base Pearl:
Pearl ist ein goldig schimmender Cremehighlighter, der auf den Wangenknochen wunderbar aussieht.

4) MÄC Warm Soul Blush:
Mein liebster Mineralize Blush.

5) MÄC Harmony:
Der perfekte Farbton unter den Blushes, um das Gesicht zu konturieren.
Harmony ist matt, nicht warm sondern eher neutral und lässt sich gut verblenden.


Zusatzprodukte:



1) Balea Handhygiene Gel in der To-go Größe:
Eine Notwendigkeit beim Schminken. Nachdem ich meine Hände gewaschen habe, kommt das Hygienegel kurz noch zum Einsatz, bevor ich mit meinen Händen mein Gesicht schminke.

2) Tangle Teezer:
Diese Haarbürste aus Kunststoff befindet sich schon seit Jahren in meinem Besitz.
Der Preis für die Reiseversion ist zwar schon recht teuer, aber man hat diese Bürste bei guter Pflege über Jahre hinweg. (Ich reinige den Tangle Teezer einmal in der Woche mit Haarshampoo.)
Das Haarebürsten ist so einfach... es ziept nicht und ich kann mir nicht mehr vorstellen den Tangle Teezer zu missen.

3) essence... essential garden forbidden berries eau de parfum:
Ich habe das Parfume auf die Reise mitgenommen, um es aufzubrauchen... denn ich bin kein besonders großer Fan der essence Parfume´s.
Es hat einen passablen Duft (leicht nach Beeren) aber für meinen Geschmack zu künstlich.
Obwohl es sich um ein eau de parfum handelt, hält der Duft kaum auf der Haut und man muss öfter nachsprühen.. um den Duft überhaupt wahrzunehmen.
*Kein Nachkaufprodukt*

:) Ich hoffe dieser doch recht ausführliche Post mit "Minireview" hat Euch gefallen.

Have a beautiful day...
 ♥♥♥


Sonntag, 15. Juni 2014

☼ Nail of the days .... Sante Naturkosmetik LE ☼

Hey Beauty´s...

zurück aus meinem traumhaften Urlaub habe ich 3 verschiedene Nail of the days für Euch.
Ich habe mich regelrecht in diese Farben verliebt, aber seht selbst:


Nr.130 stylish greige:


Nr. 131 tangy orange:


Nr.132 sweet lemonade:


Mir gefallen die Nagellacke in ihrer Qualität und Farbauswahl sehr gut: eine wunderschöne LE!!!
Faktencheck:
*7ml Inhalt
*12M Haltbarkeit
*aufgetragen habe ich jeweils 2 Schichten
(gesehen habe ich die LE zuletzt bei Müller und im Bioladen)

*Für mehr Informationen über Sante *hier* klicken.

Die Farben 131 und 132 sehen auf gebräunter Haut ☼ besonders schön aus (ja ich habe diese Fotos bei gebräunter Haut gemacht). Die 131 trage ich aktuell sogar auf den Füßen und habe im Urlaub viele Komplimente am Strand bekommen. ;)
Die Nr. 130 sieht hingegen auf blasser Haut traumhaft aus.


 *Mir wurden die Nagellacke kosten- und bedingungslos zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Der Blogpost liegt meiner eigenen und ehrlichen Meinung zugrunde...


Have a beautiful day...
 ♥♥♥


Mittwoch, 4. Juni 2014

☼ Kleiner Einkauf für den Nordseeurlaub ☼

Hey Beauty´s...

ich liebe die See (völlig egal ob Nord- / oder Ostsee)...
In der Umgebung mit guter Luft kann man sich von der eher schweren letzten Zeit hervorragend erholen und ich freue mich riesig dort abschalten zu können.
Es gibt doch nichts fantastischeres, als die Zeit an einem Ort zu verbringen, der einem das Wohlfühl-Gefühl vermittelt. ;)

Da ich ein, zwei kleine Dinge benötigte, war ich kurz in der Stadt:

*Katjes Katzenpfötchen (endlich mal vegetarisches Laktritz) - ist gerade bei Rossmann im Angebot.
*Sun Ozon Sonnencreme für Gesicht und Dekolltee 20 mittlerer Sonnenschutz (denn man weiß ja nie, wie sich die Sonneneinstrahlung wettermäßig verhält und sicher ist sicher).
*Isana Haarspray (da ich meine Haare sehr gerne Style- von Glatt bis lockig, möchte ich die Frisur dann "haltbarer" für Wind / Wetter machen).
*10 Pappbecher für den ein oder anderen Drink am Meer. (vom DM im Sommerdesign)
*Isana Mini Nagellackentferner Acetonfrei (falls mein Nagellack dort mal splittern sollte- und ich hasse es, wenn der Nagellack absplittert - das schaut so ungepflegt aus).
*Mini Duschversion von one ginger morning (der Geruch ist ganz angenehm erfrischend).
*Sun Ozon Sonnenmilch (passt super in die Handtasche) eine große Version eines Sonnensprays habe ich nämlich noch da.
*Zahnhygiene muss auch im Urlaub sein - da ich meine riesen 500ml Flasche nicht mitnehmen möchte, habe ich mir die Perlodent med Mini Version zugelegt.
*Die Balea Oil Repair Express Kur ist mein absoluter Favourit.. ich kaufe sie regelmäßig nach (Kaufempfehlung, denn man benötigt auch nur eine kleine Menge).
*Kleiner Snack für die Fahrt: Alnatura Cashew Krokant Riegel und von enerBio (Rossmann) die getrockneten Mangostücke... ich sage Euch das Zeug ist sowas von lecker...

So das war´s auch schon ;)
Eigentlich würde ich keine Minigrößen kaufen, weil das Preis-/ Leistungsverhältnis in Anbetracht der geringen Menge einfach nicht stimmt.. aber die meisten Dinge waren als Present sponsored by Oma ;) und da kann man das dann durchaus mal kaufen.

;) Ich werde Euch hoffentlich wunderschöne Fotos und Outfit of the day / Food-Diaries aus dem Urlaub mitbringen.

Have a beautiful day...
♥♥♥

Montag, 2. Juni 2014

Zarte Lippen -im angesagten Koralle-Look #dekorative Naturkosmetik Logona meets Sante

Hey Beauty´s...

eine meiner großen Leidenschaften im Bereich dekorativer Kosmetik sind Lippenprodukte.
Da ich von Natur aus leicht "voluminöse" Lippen habe, betone ich diese unheimlich gerne.

In dieser Sommersaison sind Korall-farbene Lippenstifte / Glosse wieder äußerst angesagt und ich möchte Euch heute 2 wunderschöne Lippenstifte vorstellen, die ich auch auf meinen Lippen geswatcht habe.

Der erste Lippenstift (Limited Edition) ist von Sante Naturkosmetik pure colors of nature No.100 sweet coral.
*4,5 g enthalten
*Haltbarkeit (nach dem Öffnen 12 M)
*Preis: ca. 10,75 Euro
*Made in Germany


"Color yourself! Natürlich-schöne Farben, zarte Pflege und sanfter Schutz."
Der Lippenstift lässt sich wunderbar auftragen (zur Fotodemonstration trage ich keinen Lipliner darunter). Sweet Coral ist ein wunderschöner Lippenstift, der die Lippen nicht austrocknet, einen ganz leichten Glanz hat, sehr angenehm natürlich riecht und mir unheimlich gut gefällt. Aufgetragen hält er verhältnismäßig lang.
Ich muss zugeben, dass ich noch nie einen Lippenstift mit derart guten Inhaltsstoffen hatte, denn es sind keine synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe enthalten (TOP).
Der Lippenstift eignet sich sowohl "pur" aufgetragen als auch mit einem Lipliner darunter.
Ich bin aufgrund verlängerter Haltbarkeit definitiv ein Lipliner"fan" aber... als ich den Sante Lippenstift sweet coral ohne besagten Lipliner aufgetragen habe, ist er mir nicht an den Lippenrändern ausgelaufen (TOP).



Mein zweiter Produkttip in Sachen Koralle-Trend Lippenstift ist der LOGONA Naturkosmetik  Perfect lips Nr. 11 sunny coral (Neu).

*4,2g Enthalten
*Haltbarkeit (nach dem Öffnen 12M)
*12,45 Euro
*Made in Germany



"Für attraktiv gestylte, samtweiche Lippen in verführerischen Nuancen, mit einer extra cremigen Textur und einer hohen Anti-Aging-Pflegequalität."
Ich kann definitiv nur sagen, dass ich von diesem Lippenstift genauso überzeugt bin, wie von dem Sante Produkt. Die Farben unterscheiden sich nur ganz minimal (das könnt ihr in den nachstehenden Swatchbildern besser erkennen).
Der Logona sunny coral gleitet beim Auftragen durch seine cremige Textur wunderbar über die Lippen. Auch diese Lippenstiftversion hat einige Tragestunden gehalten, lässt die Zähne nicht gelblich erscheinen und ist sehr pflegend (ich würde die Pflegewirkung fast schon mit einer reinen Lippenpflege vergleichen).
Was mir besonders gut gefällt, ist der dezente Duft. Sunny Coral riecht unfassbar gut - ein hauch fruchtig.
Aber keine Angst.. auf den Lippen aufgetragen nimmt man diesen nicht wahr.


*Direkter Vergleich der beiden Lippenstifte*
Die beiden Farbnuancen sind sehr ähnlich. Ich finde, dass der Logona sunny coral einen minimalen Hauch intensiver ist.
Einen Favouriten könnte ich zwischen den beiden nicht wählen, weil sie mir beide sehr gefallen.
Der Sante sweet coral ist von einer sehr modernen, bläulichen Verpackung umgeben (sehr trendy). Der Logona sunny coral ist im direkten Verpackungsvergleich eher klassisch silber gehalten.
Beide Verpackungen sind hübsch anzusehen ;) aber der Sante Lippenstift gefällt mir (geschmackssache) in der äußeren Hülle um einiges besser, da das Design morderner ist.

Ich kann Euch die Lippenstifte von Sante und Logona in ihrer Qualität definitiv ans Herz legen.
<<Schaut am besten mal bei Sante vorbei - die Auswahl ist für dekorative Naturkosmetik riesig *Hier*
oder bei Logona: *Hier


*Mir wurden die beiden Lippenstifte kosten- und bedingungslos zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Der Blogpost liegt meiner eigenen und ehrlichen Meinung zugrunde...
Demnächst werde ich Euch noch einen Look mit Sante / Logona Produkten schminken und Euch 3 wunderschöne Nail of the days mit Sante Nagellacken passend zum Frühling / Sommer zeigen.

Have a beautiful day...
♥♥♥

Sonntag, 1. Juni 2014

♥Crazy Mademoiselle #Nail of the day ♥

Hey Beauty´s und alle die es gerne werden möchten...

heute kommt mein frühlingshaftes *Nail of the day*für Euch!!!
Pinker gehts nicht =)

Ich liebe diesen Pinsel... wie man wunderbar sehen kann ist dieser recht breit und am Rand leicht abgerundet. Der Auftrag gelingt wirklich nahezu fehlerfrei ;)

Aber keiner ist "Fehlerfrei" ...by the way eine kleine Songempfehlung vom aktuellen Helene Fischer Album. Der Song macht gute Laune und spricht die Wahrheit aus... denn perfekt ist nun wirklich Niemand. Aber das macht auch das Schöne aus... Fehler formen Menschen und machen sie zu dem was sie sind. *höhö das Wort zum Sonntag


P2 volume gloss in der Farbe Crazy Mademoiselle:




Have a beautiful day...
♥♥♥