Sonntag, 28. Juli 2013

Zartbitter-Schokotoast

Hallo Beauty´s....
 
wahre Schönheit kommt von innen... und wenn man von innen heraus glücklich ist, kann man die Schönheit auch ausstrahlen.
Schokolade macht ja bekanntlich glücklich und ab und zu hat man ja mal das Verlangen nach etwas Süßem.... =)
 
Ich snacke gelegentlich mal gerne Schokolade und am Liebsten Zartbittervarianten (wegen dem hohen Kakaogehalt)...
 
Die Zartbitter-Creme von Alnatura ist sehr lecker ...diese streiche ich dünn auf eine Scheibe Vollkorntoast oder Vollkornbrot und toppe das ganze mit Kokosraspeln...
Hmmmmm....... sehr sehr lecker und nicht ganz sooo ungesund wie Vollmilchschoko auf  Weizentoast... und der Vorteil bei Zartbitterschokolade ist, dass sie nicht so extrem süß ist und man danach nicht das Verlangen verspürt mehr davon zu essen ;-)

 

Was ist euer liebster Schoko-Snack?
 
 
Have a beautiful day...

Drogerieraubzug der Woche.... #DM


Hallo Beauty´s

Heute poste ich mal einen kleinen aber feinen und ein wenig unspektakulären DM-Raubzug:

Ich muss zugeben, dass ich sehr gerne Lebensmittel im DM einkaufe, weil das Preis-/Leistungsverhältnis wirklich TOP ist...

1) Unsere Handwaschseife neigte sich dem Ende und ich habe eine neue Baleaseife gekauft (ca. 65cent) Meeresrauschen... ich muss sagen der Duft ist definitiv mal etwas anderes (leicht frisch)

2)Schwarzkopf Perfect Mousse, Nr500 Mittelbraun-- zum Haarefärben.
Ich habe das Produkt auch schon verwendet und kann sagen, dass die Handhabung sehr leicht ist... was mich aber definitiv enttäuscht ist, dass es sich in keinsterweise um ein Mittelbraun handelt, sondern eher um Dunkelbraun (und ich habe die Farbe sogar 5 Min. vorher ausgewaschen). Aber aus genereller Erfahrung kann ich sagen, dass sich braune Haarfarben im Laufe der Zeit im Haar um ca. 1 Nuance herauswaschen. (Preis ca 5Euro)

3) Haferflocken Feinblatt 1kg, ca. 2Euro.
Meine allerliebsten Haferflocken :-) Ich frühstücke sie jeden Morgen mit frischen Obst und Hafermilch....

4) Rote Beete....
Preis ca. 1,15Euro.... OMG ich liebe Rote Beete und diese von Alnatura sind ohne Zucker und ohne Konservierungsstoffe ....das Beste daran-sie sind direkt verzehrfertig, weil sie schon in Scheiben geschnitten sind.


Have a beautiful day...

Quinoa-Eintopf

Hallo Freunde der vegetarischen Genüßlichkeit..... ;-)

Ich bin jetzt seit Oktober 2012 Vegetarier und seit dem habe ich ein großes Interesse an gesunden Rezepten. Deswegen liebe ich es wirklich, mich über gesunde Ernährung, Nährstoffe etc. zu informieren und versuche, so gut es geht, Fertigprodukte zu meiden.
Ich probiere immer wieder gerne neue Rezepte aus und diesmal habe ich mich an Quinoa herangewagt.
--> auch bekannt als Inkakorn oder Perureis ;-)

Heute habe ich ein sehr leckeres und vor allem gesundes Rezept:
Quinoa-Tomaten-Eintopf mit gemischtem Gemüse...

 
 
Man benötigt unter anderem:
 


-Ich habe zunächste 100g Quinoa verwendet. Man muss diesen zuerst mit heißem Wasser waschen (einfach ein wenig Wasser aus dem Wasserkocher verwenden) da er sonst bitter schmeckt. Nach dem Waschen wird Quinoa nach Packungsanleitung ca.20 Min in leicht gesalzenem Wasser gekocht und anschließend 5 Min. quellen lassen. Und jaaaaa ;-) 100g reichen definitiv aus, da das ganze nahezu zur 3fachen Menge aufquillt...
Ist das ganze erledigt, einfach in ein Sieb abgießen und erst einmal abtropfen lassen.

-Im nächsten Schritt habe ich ca 100g Tiefkühlgemüse (ohne Geschmackszusätze) im Topf aufgetraut.. und dann 1/2 Dose Mais hinzugegeben.
Anschließend 1 Packung Passierte Tomaten hinzu (siehe Bild), Saft 1/2 Zitrone.... Pfeffer Salz
Zusätzlich 1/2 Dose Kokosmilch (die von Alnatura ist sehr empfehlenswert).
Alles zunächst aufkochen lassen und mit Kräutern nach Wahl würzen...
Zu guter letzt kommt Quinoa hinzu...alles ca. 5-10Min. weiter ziehen lassen bei mittlerer Temperatur und

GUTEn APPETIT....


Have a beautiful day...

Sonntag, 21. Juli 2013

Tangle Teezer #Dupe

Hallo Ihr Hübschen =)

der Tangle Teezer ist ja momentan heiß begehrt und äußerst beliebt. Ich habe ihn in der gold/schwarzen Reiseversion mit passendem Deckel:

Der Tangle Teezer ist meiner Meinung nach wirklich sehr gut, weil man die Haare problemlos bürsten kann. Selbst nasses Haar lässt sich "schmerzfrei" entknoten. Die flexiblen Plastikborsten sind qualitativ gut und brechen auch nicht ab.
Das Einzige, was ich definitiv nicht mag ist der überteuerte Preis von ca.15Euro (erhältlich im DM).
Da habe ich mir gedacht, es muss doch irgendwo ein vergleichbares Produkt geben, das weniger kostet aber die gleiche Funktion erfüllt.
 
Und wie es der Zufall so wollte, habe ich das folgende Produkt im Rossmann für unschlagbare 79cent entdeckt:
 
Natürlicht schaut es design-technisch nicht so stylisch aus, wie der Tangle Teezer, aber er funktioniert genauso gut. Die Massagebürste kostet 79cent, ist ziemlich leicht und hat an der oberen Seite einen kleinen Griff, sodass man seine Haare ebenfalls gut durchbürsten kann.
 
;-) Wer also ein vergleichbares Produkt, wie den Tangle Teezer sucht, verständlicherweise aber keine 15Euro ausgeben möchte, ist bei dieser Bürste bestens aufgehoben. Die Massagebürste lässt sich mit Shampoo auch sehr gut reinigen.
Ich habe die Massagebürste jetzt immer in der Handtasche ;-) mit dabei.
 

Have a beautiful day...

Nail of the day #heavenly girl (P2)

Hallo ihr lieben Beautys...

heute habe ich ein sehr sommerliches Nail of the day für Euch:


 
P2: volume gloss gel look polish, Nr.100 heavenly girl, 12ml, Haltbarkeit 36M, Preis 1,95Euro.
 
Ich liebe diese Farbe jetzt schon ;-) in der Flasche macht die Farbe einen relativ unscheinbaren Eindruck... aber in 2 Schichten aufgetragen, knallt die Farbe. Ich kann Euch diesen Nagellack wirklich ans <3 legen.
 
Have a beautiful day...


Donnerstag, 18. Juli 2013

Frozen-Jogurt #Do it yourself

Hallo ihr Beauty´s

ich habe letztens Frozen Jogurt probiert und fand das so unglaublich erfrischend, dass ich mir dachte, dass kann ich doch zu Hause schnell selbst machen ;-)

Quasi eine gesunde Alternative zu cremigem Eis:


Ich habe einfach ein klein wenig fettarmen Naturjogurt genommen (0,1% fett)... es kann aber je nach Vorlieben auch fetthaltiger Jogurt verwendet werden.
Anschließend habe ich diese Portion in den Gefrierschrank für ca 1Std. gegeben (1/1/2 Std. wäre vlt. sogar besser)....

Und dann ist das ganze schön leicht angefroren und kann trotzdem gut durchgerührt werden.
Dann für den Geschmack 1TL Marmelade hinzu (oder wahlweise Früchte, Schokolade, Soße...) je nach Vorliebe und zack... das Dessert ist fertig und kann ohne schlechtes Gewissen vernascht werden....

Have a beautiful day...

Sonntag, 7. Juli 2013

Calu Naturkosmetik #Gesichtsprodukte Review

Hey ihr Lieben ;-)

Heute habe ich eine kurze Review für Euch. Und zwar habe ich folgende Naturkosmetik-Produkte (in der 15ml Version) getestet:

Endlich mal eine Probengröße, bei der man das Produkt auch wirklich testen kann.

1) No3: Powerserum: Man soll dieses Serum Morgens und Abends auf die gereinigte Haut autragen.
Und ich muss sagen, dass ich die zusätztliche Pflegewirkung wirklich super finde, weil ich bis auf meine Stirn, eher unter trockener Haut "leide". Es ist eine recht dünnflüssige Creme, von der man wirklich nur ganz wenig benötigt. Dadurch, dass die Konsistenz sehr leicht ist, kann man das Serum problemlos auf der Haut verteilen und sie zieht unglaublich schnell ein. Das Produkt ist ohne Duftstoffe und daher eher geruchslos.
Man kann das Serum auch als Makeupunterlage verwenden, da es wie schon erwähnt super schnell in die Haut einzieht und keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt.
-Faktencheck:  Die 15ml Tube kostet 7,90 Euro. (möchte man eine größere Menge kaufen, bietet sich der 50ml Spender für 16,90Euro an).
"Mit Soja-, Jojoba- und Olivenöl. Hochwirksames Anti-Aging Serum mit Tiliroside"

2) No4a: Hydrocreme: Diese Hydrocreme soll man ebenfalls Morgens und Abends auf die gereinigte Haut auftragen. Ich habe diese Creme allerdings immer morgens nach dem Powerserum aufgetragen, weil ich Abends dann die No4b verwendet habe.
-Faktencheck: Die 15ml Tube kostet 6,90Euro (und in der 50ml Variante kostet die Hydrocreme 14,90Euro).
"Mit Aloe-Vera-Extrakt, Vitamin E, Mandel- und Olivenöl"
Da diese Creme meiner Meinung nach nicht ganz so reichhaltig ist wie die 4b, hat sich diese Creme für mich definitiv morgens bewährt, weil sie definitiv schnell einzieht, auch wenn man vorher das Powerserum aufgetragen hat. Aber sie spendet genug Feuchtigkeit für den Tag. Einen Fettfilm hat man auch bei dieser Creme nicht, sodass man danach sein Makeup, Foundation, Rouge etc. auftragen kann. Den Geruch finde ich äußerst angenehm (sehr dezent).

3) No4b: Vitamincreme:
Diese Creme ist wirklich sehr feuchtigkeitsspendend und reichhaltig und kam daher bei mir jeden Abend zum Einsatz (natürlich nach der Reinigung). Der Geruch ist genauso wie bei der 4a, sehr dezent. Die Konsistenz ist ebenfalls sehr leicht und lässt sich durch die flüssige aber dennoch cremige Art sehr gut verteilen, zieht aber nicht ganz so schnell ein wie die Hydrocreme.
Ich kann die 4b definitv als Nachtcreme empfehlen.
-Faktencheck: Die 15ml Tube liegt preislich bei 6,90 Euro ( der 50ml Spender liegt bei 14,90Euro).
" Mit Rosenblütenextrakt, Vitamin E, Mandel- und Jojobaöl"


Positiv finde ich zum einen natürlich die Tatsache, dass es sich um Naturkosmetik handelt, da ich definitiv der Ansicht bin, dass gute Inhaltsstoffe langfristig der Haut gut tun und uns die Haut im Alter dankbar sein wird.
Zum anderen haben mich die Cremes wiklich überzeugt, vor allem weil die Produkte äußerst ergiebig sind und somit der Preis gerechtfertigt ist.

Erhältlich sind die vorgestellten Produkte unter:

www.calu.de

;-) schaut doch mal vorbei- es lohnt sich, zumal das Produktangebot äußerst vielfältig ist und die Produkte vegetarisch und einige auch vegan sind. Ich fände es nur schöner, wenn auf den Produkten jeweils stehen würde ob sie als vegan oder vegetarisch deklariert sind.

Aber was ich persönlich wirklich wahnsinnig toll finde ist, dass es auf der Homepage zu den Produkten eine INCI-Liste gibt, in der die enthaltenen Inhaltsstoffe erklärt sind bzw. die deutsche Bedeutung definiert wird.
So etwas habe ich bei anderen Kosmetikherstellern noch nicht gesehen und kann nur sagen TOP!

*Die Produkte wurden mir bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Have a beautiful day...

Dienstag, 2. Juli 2013

Quicktipp: Beheizter Wimpernformer

Hallöchen ;-)

ich habe einen Quicktipp für Euch. Und zwar habe ich heute im Tchibo folgendes entdeckt:

 Preis: 8,95 Euro (Batterien inkl.)
 
Diese beheizte Wimpernzange ist ein paar mal im Jahr bei Tchibo im Sortiment und geistert in Form von Reviews schon länger durch die Blogger- / Youtube-welt.
Da mich dieses Produkt schon immer interessiert hat und ich bisher fast ausschließlich positives darüber gelesen / gehört habe, musste ich diesmal zuschlagen ;-)
 
So sieht dieses Produkt dann ausgepackt aus:
 
 
"Formt, separiert und ordnet Wimpern mithilfe von Wärme. Schonender als herkömmliche Wimpernzangen."
"Aufheizzeit: ca.15 Sekunden"
 
Ich bin schon sehr gespannt =) zumal ich noch immer auf der Suche nach dem perfekten Wimpernschwung bin.
 
(Unsere Tchibofiliale ist eine der Filialen, die den anderen immer eine Woche voraus ist bzgl. der Wochenangebote- vlt. habt ihr dann noch Glück eine zu ergattern.)
 
Have a beautiful day...
 


Augenmakeup- Sommerlook #2

Hallöchen ihr Lieben ;-)

Heute ist es mal wieder Zeit für ein sommerliches und sehr farbenfrohes Augenmakeup im Sommerstyle.
Der Sommer scheint sich ja bald wieder ein wenig zu nähern (immerhin hatten wir heut 22Grad) und da bekam ich wieder richtig Lust Farbe zu tragen:


 
Ich muss sagen, dass ich den Kontrast von strahlendem Gold und einem matten Pfirsichton in der Lidfalte wirklich hübsch finde. Der Geliliner am Wimpernkranz macht den Look, wie ich finde, ein wenig alltagstauglicher.

Have a beautiful day...
 
 

Montag, 1. Juli 2013

Nail of the day #sand style polish

Nun ist es mal wieder Zeit für ein #nail of the day:

-P2 in der Farbe 020 lovesome (11ml Inhalt, Haltbarkeit36M,   Preis ca. 2 Euro)

Und zwar habe ich diesen Nagellack zum Geburtstag geschenkt bekommen und war doch sehr gespannt wie sich der sand style polish oberflächen-technisch anfühlt und wie lange man Freude daran hat.
Aufgetragen habe ich den Nagellack mit Unterlack (damit sich das Nagelbett nicht verfärbt) am Freitag.. und jetzt an Tag 4 habe nur ein kleines bisschen "Tip-wear"...
ganz ehrlich-das hätte ich definitiv nicht erwartet, weil man keinen Überlack verwenden soll (da man sonst den Effekt nicht erkennt). Qualität: TOP...

Den Sand style Effekt finde ich wirklich hübsch. Vorallem im Sonnenlicht ist der goldene Partikelanteil verstärkt sichtbar.
Anfangs fand ich die raue Oberfläche ein wenig ungewohnt-aber daran gewöhnt man sich doch recht schnell. Ich würde die "Rauhigkeit" mit einem sehr feinen Schleifpapier vergleichen.
Alles in allem finde ich den Nagellack von P2 gelungen und eine schöne Abwechslung zu den gewöhnlichen Nagellacken.

Have a beautiful day...