Sonntag, 15. Januar 2017

Winterglow and Frozen Eyes...

Hey Beauty´s...

der Winter ist ab und zu an unserer Seite. Vom winterlichen Kurzbesuch inspiriert, habe ich eine Inspiration für Euch.


Folgende Produkte habe ich verwendet:


*Kryolan Eyeshadow Primer (große Liebe)
*Loose Pigment aus der Winterglow LE von essence (frozen Eyes)
*Kryolan Cake Eyeliner in schwarz
*24/7 Glide-On Eye Pencil in der Farbe West
*Tweezerman Wimpernzange
*Catrice Rock Coutoure 24h Mascara waterproof:


Meine lieben Freunde, ich bin so was von verliebt. Diese Mascara ist richtig klasse. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an meinen heiligen Grahl, die Catrice Multimizer Mascara in waterproof, die leider aus dem Sortiment genommen wurde. Diese Mascara ist für mich nahezu eine 1:1 Version.
Da es sich um eine LE handelt, habe ich mir direkt auch eine 2. auf Vorrat gekauft. Dennoch sagt mir mein Gefühl, dass diese Mascara vielleicht ins Standardsortiment kommt.

Was sagt Ihr zum Winterglow und den "Frozen Eyes"?
Ich wünsche Euch eine wunderschöne 3. Januarwoche.


 

Freitag, 13. Januar 2017

Mac / Douglas Haul im Januar 2017

Hey Beauty´s...

recht ungewöhnlich, aber heute erwartet Euch am Freitag ein MAC Haul, denn ich war am letzten Samstag am Mac Counter in der Douglasfiliale meines Vertrauens.



Den Pro Longwear Concealer habe ich in der Tat nur nachgekauft. Die Farbe NW 20 ist mir nämlich erst kürzlich "ausgegangen".




Ich nutze diesen Concealer nicht allein, sondern immer über meinem Make-Uu Forever HD Concealer. Diese Kombination schenkt die ultimative Deckkraft und sieht dennoch nicht zugespachtelt aus. Der Pumpspender des MAC Pro Longwear Concealers ist wirklich Schrott. Mit ein wenig Übung bekommt man den Dreh raus, ansonsten hat man leider immer ein klein wenig zu viel Produkt auf dem Finger.

Dann habe ich mich beim Umsehen spontan in die Cream Colorbase (Luna) verliebt.




Der Swatch hat mich direkt im wahrsten Sinne des Wortes "umgehauen".
Ihr könnt diese Cream Color Base im ganzen Gesicht verwenden. Es gibt andere Farben, die man beispielsweise nicht im Bereich der Augen auftragen darf. 
Luna ist jedoch vielfältig einsetzbar. Ich liebe diese Produkte (ja ich besitze auch Pearl) auf dem Wangenknochen und als Highlight auf der Nase. Der Glow ist in der Tat wunderschön und sieht frisch und gesund auf der Haut aus.

Auf dem Weg zur Kasse fiel mir dann dieser Pinsel für 11,99 Euro auf:


Diese Pinsel sind ja in der Make-Up-Welt derzeit sehr beliebt. Ich möchte mich diesem Hype hingeben und einfach mal schauen, wie sich Foundation, Highlighter oder Cremerouge auftragen lassen. Gerne reviewe ich Euch das Produkt sehr gerne nach einer ausgiebigen Testphase. Ich halte nichts davon, ein Produkt einmal zu testen um dann zu sagen ich finde es gut oder schlecht.
Die Borstenhaare sind mir durch die sehr weiche Struktur positiv aufgefallen. Die Haare sind auch so gebunden, dass genug Widerstand vorhanden ist.

Wie findet Ihr die Produkte? Habt Ihr schon eines der 3 ausprobiert und was ist Euer liebstes MAC Produkt?
Ich freue mich, von Euch zu lesen.



 

Mittwoch, 11. Januar 2017

Swatch... Glitter und Eleganz im Uhrenalltag

Hey Beauty´s...

welche Damen von Welt steht nicht auf Glitzer? Ich zähle mich zu denjenigen, die gerne ein klein wenig Glitzer in den Alltag bringen.
Ich finde, dass mir dieses Vornehmen mit der wunderschönen Swatchuhr gelungen ist. Es war Liebe auf den ersten Blick. Ja so etwas gibt es tatsächlich.


Die Uhr gibt es im aktuellen Swatchsortiment. Falls Euch die Uhr gefallen sollte, schaut doch einfach mal im nächstgelegenen Shop von Swatch vorbei. Es gibt diese Uhr auch in Gold. Allerdings ist bei der goldenen Version keine Datumsanzeige dabei. Für mich ist es definitiv ein Muss, denn sonst bin ich was das Datum des jeweiligen Tages anbelangt, ratlos. 
Die Uhr kostet übrigens 50 Euro.


Die Verkäuferin war wirklich sehr freundlich und hilfsbereit. Eine Info, die ich bis dato nicht kannte, war, dass man seine Swatchuhr zum Shop bringen und die Batterie kostenlos austauschen lassen kann.

Wie gefällt Euch die Uhr?
Was ist denn Eure liebste Uhrenmarke?
Passend zur Uhr wünsche ich Euch eine schöne Zeit!!!
 
 

Freitag, 6. Januar 2017

Catrice Glam and Doll Volume Mascara waterproof

Hey Beauty´s...

ich liebe definierte und geschwungene Wimpern. Mein einziges Muss: wasserfest muss das Produkt sein. Da meine heiß geliebte Catrice Multimizer aus dem Sortiment genommen wurde, musste ich mir eine neue Wimperntusche suchen.
Mit der Catrice Glam and Doll Mascara bin ich eigentlich erst einmal zufrieden. (Wie war das noch in meinem Blogpost vom 31.12.16 - der Mensch strebt immer nach etwas Besserem.) Solange ich die ultimative Mascara noch nicht gefunden habe, nutze ich diese:


Auf dem Foto seht Ihr 2 Schichten. Wer es natürlicher mag, sollte bei einer Mascaraschicht bleiben. Das Produkt lässt sich übrigens mit dem wasserfesten Augen-Make-Up Entferner von Rival de Loop problemlos entfernen.

Welche Mascara nutzt Ihr derzeit? Oder habt Ihr vielleicht sogar eine Wimpernverlängerung?

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag...
wie werdet Ihr das Wochenende verbringen?

 

Mittwoch, 4. Januar 2017

Realtechniques Miracle Sculpting Sponge

Hey Beauty´s...

kürzlich habe ich auf amazon diesen Beautyschwamm von Realtechniques entdeckt:


Um meinen Beautyblender auszutauschen (ja Hygiene ist auch im Bereich Make-Up das A und O), habe ich mir diesen Schwamm einfach mal bestellt.
Eigentlich eignet sich dieser Schwamm nach Verpackungsangabe für das Highlighten und Konturieren, allerdings nutze ich dieses Schwämmchen um meine Foundation in die Haut einzuarbeiten.


Ich bin wirklich begeistert. Der Schwamm ist genauso weich, wie das orangenfarbene Modell, aber anders geformt.


Die verschiedensten Formen sind ideal, um sowohl auf den Wangen als auch direkt unter den Augen zu arbeiten. Die kleinere Seite eignet sich praktischerweise auch dazu, diese als eine Art "Griff" zu nutzen.
Ich bin wirklich hin und weg und kann Euch diesen Schwamm nur ans Herz legen. Der Preis lag bei ca. 5 Euro.

Kennt Ihr die neuen Schwämmchen schon? Es gibt ja mittlerweile verschiedene Realtechniques-Schwämmchen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag =)

 

Samstag, 31. Dezember 2016

Bye Bye 2016... welcome 2017

Hey Beauty´s...

in ein paar Stunden ist das Jahr 2016 schon vorbei. 2017 steht schon in den Startlöchern. Eigentlich sind es nur Jahreszahlen, aber wenn man sich einmal bewusst macht, wie schnell die Lebenszeit rennt, ist es doch erschreckend zu erkennen, wie viel der eigenen Lebenszeit man damit verschwendet, nicht all zu bewusst zu leben.
Mit bewusst meine ich so zu leben, als wäre jeder Tag der Letzte.


Das Leben ist von Hektik und Stress geprägt und oftmals bleibt im Alltag wenig Zeit, darüber hinaus zu genießen. Auch schlechte Tage haben kleine, gute Momente, die man gar nicht wahrnimmt, weil man sich vielleicht selbst dazu entscheidet, das Negative gewinnen zu lassen.
Der Mensch neigt doch sehr häufig dazu, sich über vieles aufzuregen... ich würde mich da auch nicht rausnehmen. 
Ich bewundere Menschen, die eine natürliche Gelassenheit an den Tag legen. 
Auch stellt man in der heutigen Gesellschaft vielfach fest, dass oberflächliche Freundschaften bedeutsamer als tiefe, von Herzen kommende Freundschaften sind. Warum eigentlich? Ist es die Masse an "Freunden" mit denen man sich als beliebt identifiziert oder ist es die Bedeutungslosigkeit von Beziehungen? Ich weiß es nicht. Mein Standpunkt ist der, dass ich lieber wenige und sehr gute Freunde habe, mit denen ich die Zeit zusammen genieße, als viele "Freunde", die einen in der Not bzw. in schlechten Zeiten eis kalt stehen lassen würden.
Ist der Mensch so konditioniert, dass er immer nach Besserem strebt? Möchte man sich nicht mit dem zufriedengeben, was man schon hat?
Es ist anzunehmen, dass es in der Natur des Menschen liegt, sich weiter zu entwickeln, nach Höherem zu streben und sich selbst zu dem Charakter zu machen, der man sein möchte.

2017 - eine sehr große Zahl. Ein neues Jahr, das uns Möglichkeiten bietet.
Hoffnungen können sich erfüllen, Träume wahr werden und die Realität kann einen auf den Boden der Tatsachen zurückholen.


Lassen wir uns doch überraschen, was das Jahr 2017 für uns bereithält, welche Menschen unseren Weg kreuzen werden und an welchem persönlichen Punkt wir das Jahr beenden werden. Egal was nun geschehen wird, wichtig ist doch nur, dass jeder der Chef seines eigenen Lebens ist! Wir können Dinge verändern oder akzeptieren. Es gibt kein richtig oder falsch. Richtig ist, was sich für Dich richtig anfühlt.

Ich wünsche Euch von Herzen ein ereignisreiches neues Jahr, das nach Euren Vorstellungen verläuft.
Bleibt oder werdet gesund...







 

Freitag, 30. Dezember 2016

STARLIGHT EXPRESS... Musical Bochum

Hey Beauty´s und Musicalsfans,

ich war mal wieder im Musical Starlight Express in Bochum. Am 23.12 war die Stimmung auch besonders schön.
Ich kann mal wieder nur schwärmen und Euch einen Besuch ans Herz legen.








Starlight ist glaube ich mit das einzige Musical, das von einem Song zum nächsten übergeht (ohne Dialoge). Das ist auch das, was mir besonders gut gefällt. Man bleibt im Rhytmus der Musik.
Die Songs sind klasse und das Highlight sind selbstverständlich die Darsteller, die nicht nur besondes gut Rollschuhlaufen können, sondern auch auf Rollen Tanzen und Akrobatik ausüben.



Meine Begleitung und ich haben im Parkett rechts in den neuen 360 Grad Drehsesseln gesessen:


Die Idee der Sessel ist klasse, nur finde ich es nicht so gut durchdacht, denn die Sessel sind doch zu nah aneinander installiert bzw. ich habe zu nah der Bande gesessen, sodass ein 360 Grad-Drehen nur möglich war, wenn ich die Füße eingedreht habe. Dafür finde ich die Tickets ehrlich gesagt viel zu teuer. Auch snd die Sessel sehr niedrig. Ich würde  mich nicht noch einmal in diesen Parkettbereich setzen, sondern vlt. lieber ins mittlere Parkett begeben.
Habt Ihr schon dort gesessen?

Auf dem Foto seht Ihr übrigens mein Outfit:
*Weihnachtspulli von C & A (Sparkle all the Way)
*Kunstlederhose´von C & A
*Schuhe von Clarks
Hier seht Ihr die Schuhe in der Nahaufnahme:


 Ich war sehr happy, Sian Velazquez als Buffy zu sehen. Sie hat übrigens auch einen Blog:
 http://mysmittenlife.com und einen Youtubekanal (sian velazquez).

Ich schaue sehr gerne Ihre Videos und lese Ihren Blog. Dort bekommt Ihr auch oftmals Backstageeindrücke von Starlight.

So nun wünsche ich Euch einen guten Rutsch in ein neues, gesundes Jahr.
 Falls Ihr Sie abonniert, grüßt sie lieb von mir.